Falscher Kontoinhaber bei Überweisung angegeben. Was kann ich tun?

1 Antwort

Bei Beträgen püber 500€ fragen die meisten Banken bei Kontounstimmigkeiten erst nach. Eigentlich müssten sie es früher tun. Eventuell wird das Geld auf einem unpaarigen Konto bei der bank zwischengelagert.

Was mache ich, wenn ich eine fehlerhafte Überweisung abgegeben habe?

Welche Möglichkeiten der Stornierung habe ich, wenn ich eine fehlerhafte Überweisung abgegeben habe?

...zur Frage

Ist Empfänger und Verwendungszweck bei Überweisung eigentlich noch zwingend notwendig?

Muss bei einer Überweisung eigentlich Empfänger und Verwendungszweck noch zwingend angegeben werden oder könnte man diese Informationen auch weglassen und die Überweisung wird trotzdem getätigt?

...zur Frage

Wozu dient ein "End-To-End-Re­fe­renz" - Eintrag in einer Überweisung? Und wozu ist diese?

Bei einer Online - Überweisung ist u.a. auch ein Feld: "End-To-End-Re­fe­renz".

Da ich nie eine angebe, steht bei mir dann immer: "nicht angegeben" drin. Aber wozu ist das und was kann man dort rein als Beistiel eintragen?

...zur Frage

Falsche Kontonummer bei Überweisung angegeben. Was nun?

Ich habe gerade eine Überweisung online gemacht. Nachher ist mir aufgefallen, dass ich einen Zahlendreher in der Kontonummer habe. Was mache ich denn jetzt? Ist das Geld weg?

...zur Frage

Kann man eine Überweisung stornieren?

Habe vorgestern eine Überweisung bei meiner Bank angegeben. Gerade ist mir aufgefallen, dass ich bei der Kontonummer einen Zahlendreher habe. Was mache ich nun? Meine Bank hat schon geschlossen.

...zur Frage

Anonyme Überweisung – ist das möglich?

Kann man eine Überweisung eigentlich auch anonym durchführen, so dass der Empfänger nicht sieht, von wem das Erhaltene Geld kommt und auch sonst keine personenbezogenen Daten übermittelt bekommt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?