Falsche Geburtsort in einbergerungsurkunde und Ausweis?

1 Antwort

Nein, ich denke diese Befürchtung musst du nicht haben.

Welcher Behörde dieser Übertragungsfehler auch zuzuordnen ist, es ist kein "schwerwiegendes" Hindernis um an deiner Identität betr. Einbürgerung Zweifel aufkommen zu lassen......

"schwerwiegend" wäre, könnte dir durch Identitäten Diebstahl, ein Erschleichen der Einbürgerung nachgewiesen werden.

Meine hier geschriebene Vermutung basiert auf nachfolgende Fundstelle:

https://openjur.de/u/658875.html

Du kannst versuchen, den korrekten Geburtsort ändern zu lassen oder einfach damit leben 🤷‍♀️..... du kannst den Sachverhalt schließlich erklären ☝️

Alles Gute ‼️🙋

Was möchtest Du wissen?