Fallen steuern an wenn ich Geld aus dem ausland nach deutchland ueberweise?

3 Antworten

Also hier in der USA fallen keine steuern an weil es unser erst haus ist und ich das steuerfrei verkaufen kann. Da muss ich aber noch wissen wieviel bargeld pro kopf (meine frau, ich und 2 kinder) so ueber den zoll nehmen koennen ohne probleme zu bekommen. Eine bekonnter will auch die reise antreten und ein neuen porsche kaufen er will 100,000 euro bargeld mit nehmen, geht das??? Er ist US staatsbuerger und will nur dort sein auto kaufen.

Tja ich will nur wissen wie ich das geld nach deutschland bekomme ohne das ich was an das finanzamt zahlen muss? Wie ist das eigentlich mit dem deklarieren? Wenn jetzt zb ein turist aus der USA nach deutchland fliegt und sich da bar ein auto fuer 100.000 euro kaufen will wie macht er das wenn er das geld mit bringt?

Beachte auch den Kurs. Vielleicht ist es vorteilhafter, wenn du in Deutschland, ev. auch Luxenburg oder Schweiz (Bankgeheimnis) ein USD Konto anlegst und das Geld später in Euro wechselst, wenn der Kurs günstig ist. Nach und nach, nicht alles auf einmal in Euro wechseln. Beabsichtigst du mit dem Geld wieder ein Eigenheim zu kaufen? In der Schweiz haben wir ganz günstige Hypothekarzinsen für 2 Jahre fest 1.60 % und 5 Jahre fest 2.45 %.

In der Schweiz hat unsere Nationalbank eingegriffen und den SFr. gegenüber dem Euro und Dollar abgeschwächt. Also mit Kursschwankungen kannst du viel herausholen. Nicht gleich alles wechseln. Wenn du das Geld nicht sofort benötigst. Metallpreise und Rohstoffpreise sind heruntergefallen, viele Fond sind in Dollar. Vielleicht gibt es Bankberater in Deutschland, die deine Dollars in Fonds anlegen, wo wieder steigen können. Die Wirtschaftskrise wird wahrscheinlich noch eine Weile andauern, an der Börse ist nichts sicher. Ich kenne mich zu wenig aus, mache mir keinen Vorwurf, aber da die Börse unten ist, könnte man vielleicht profitieren. Oder du kaufst in Deutschland wieder eine Immobilie mit Hypothek von der Bank. Immobilien können nicht über Nacht herunterfallen wie Aktien und mit der Inflation, die die EU-Länder haben, könnte die Immobilie auch an Wert zunehmen. Wenn du wieder ein Eigenheim möchtest und wegen der tiefen Hypothekarzinsen ein Angebot von der Schweiz anfordern möchtest, dann kannst du gleich einen teil des Geldes auf eine Schweizer Bank transferieren. Mit online Banking, kannst du damit auch Rechnungen zahlen und nach und nach auf ein deutsches Konto überweisen für deinen Bedarf.

Noch etwas, unsere Schweizer Nationalbank hat viel Geld gedruckt um den SFR abzuschwächen, deshalb können die Banken so günstige Hypothekarzinsen anbieten. Für Schweizer und Immobilien in der Schweiz sind die Zinsen etwas tiefer als für Immobilien in Deutschland (für die Schweizer Banken im Ausland)

Uebrigens wenn du Geld in der Schweiz anlegst, kriegst du die Verrechnungssteuer (35 % vom Zins) zurück, wenn du das Geld in Deutschland als Vermögen versteuerst. Andernfalls müssen Schweizer Banken vom Verrechnungssteuerabzug einen grossen Teil dem deutschen Staat überweisen, wenn du das Geld nicht deklarierst. Wurde erst kürzlich beschlossen.

Grüsse aus der Schweiz

Entschuldigung ich habe nicht die neusten Hypothekarzinsen der Schweizer Banken erwischt beim Angeben. Zinse vom 27.9.11. Wenn du wieder eine Immmobilie kaufen möchtest 2 Jahre Fest 1.30 % Hypozins zum zahlen 5 Jahre fest 1.85 % 10 Jahre fest 2.45 %

Mit der Kursdifferenz kann es dann einen Betrag in SFr. machen der weniger Euro kostet oder mehr Euro kostet. Kursschwankungen sind einzukalkulieren.

Dementsprechend gibt es natürlich auf angelegtes Geld wenig Zins.

Grüsse Schulstrasse

0

und wie bekomme ich das geld in die schweiz?? Kann ich da telefonisch ein kont aufmachen>

0

Was möchtest Du wissen?