Fallen beim Kauf von Gold Gebühren an?

3 Antworten

Ja klar, oder eben besser, der Verkaufspreis für gold in der Bank ist höher, als der Einkaufspreis. Muss ja wohl auch so sein, denn die Angestellten dort möchten ja auch Gehalt.

Davon abgesehen ist hier in den letzten 5 Tagen sehr viel über den Sinn, oder besser Unsinn von plötzlichen Goldanlagen geschrieben worden.

Hallo Goldi, bin an dem von dir genannten Unternehmen interessiert. Kannst du mir Details des Unternehmens geben?

Wuxianne

Wenn Du pysisches Gold 1gramm Barren 999,9 kaufen willst achte darauf das Du es nicht bei einer Bank in Deutschland oder noch dümmer übers Internet kaufst.Es gibt ein Unternehmen wo ich Dir versichern kann, das Du keine! Gebühren jeglicher Art bezahlen brauchst. Wenn Du einen Kauf von 3000,00 Euro tätigen solltest wird Dir auch Dein Gold anonym versandkostenfrei nach Hause geliefert mit Firmeneigenen Kurierdienst! Bleibst Du unter 3000,00 Euro wird ein Aufschlag von 5% erhoben.Du kannst es auch lagern lassen ohne Lagergebühren und bekommst ein Lagerzertifikat ausgestellt.Das hat den Hintergrund das dann bei Dir zu Hause für keinen was zu holen ist. Gold ist anonym,wertvoll und in Krisenzeiten sehr gefragt.Es gibt immer wieder Menschen die behaupten Gold ist teuer, meinst Du das der Goldpreis schon am Ende seiner Klettertour ist? Für diejenigen die sich das nicht vorstellen können ist das nicht mein Problem, es gibt mittlerweile 300000 Menschen die das verstanden haben und das Thema Finanzkrise hinter sich gelassen haben.Die Krise ist für Menschen gemacht,die sie erleben wollen! Henry

Was möchtest Du wissen?