Fahrzeug Kaufpreis von Steuer absetzen ???

2 Antworten

Erstmal solltest Du klären, in welchem Umfang die betriebliche Nutzung erfolgt. Über 50 % (dann besteht Aktivierungspflicht), 10-50 %, dann Aktivierungswahlrecht, weniger als 10 % darf nicht aktiviert werden.

Für die Unterscheidung von privaten und geschäftlichen Fahrten ist einFahrtenbuch zu führen, oder für die Privatfahrten 1 % des Listenneupreises monatlich zu versteuer (Umsatz- udn Einkommensteuer).

Wenn Du als Unternehmer zum Vorsteuerabzug berechtigt bist (keine Ausschlussumsätze) dann kannst Du die Vorsteuer beim Kauf abziehen.

Ertragsteuerlich können Monat für Monat der Nutzung 1/60 abgeschrieben werden (AfA).

Die laufenden Kosten (Treibstoffe, Inspektionen, Steuer Versicherung) auch.

Du kannst dann in diesem Jahr die Umsatzsteuer vom Kaufpreis als Vorsteuer abziehen.

Bzgl. der Einkommensteuer solltest Du Dich über den Begriff "Abschreibung" schlau machen, einfach so "von der Steuer absetzen" geht nicht.

39
Du kannst dann in diesem Jahr die Umsatzsteuer vom Kaufpreis als Vorsteuer abziehen.

Kannst Du das einmal erläutern? Ich dachte, dass geht nicht immer.

0

Wann sind Umzugskosten von der Steuer absetzbar?

Ich (Angestellter) bin dieses Jahr umgezogen, nicht aus beruflichen Gründen. Kann ich die Kosten dafür von der Steuer absetzen?

...zur Frage

Immoblienverkauf mit Gewinn innerh. Spekulationsfrist, wann ist die Steuer fällig?

In welchem Jahr ist der Gewinn beim Immobilienverkauf zu versteuern? Fällt die Steuer relativ kurzfristig an, nachdem der notarielle Vertrag vollzogen wird? Wie verhält es sich, wenn man den Kaufpreis in 2 Raten erhält?

...zur Frage

Mein Verlobter lebt in Spanien.Kann ich Flüge bei der Steuer geltend machen?

Mein Verlobter lebt in Spanien. 1mal im Monat fliege ich übers Wochende hin. Kann ich diese Kosten bspw. als außergewöhnliche Belastungen absetzen? Auch nach unserer Hochzeit wird er bis auf weiteres in Spanien sein und ich in Deutschlad. Was für stuerliche Regelungen müssen wir hier beachten?

...zur Frage

Kann ich als Freiberufler ein Fremdfahrzeug von der Steuer absetzen?

Hallo Liebe Steuerprofis!

Ich bin neben meiner Festanstellung auch freiberuflich tätig und habe eine Frage zum "Absetzen meines Autos".mSoweit ich es verstanden habe gibt es mehrere Möglichkeiten wie man ein Fahrzeug privat und geschäftlich nutzen kann (was u.a. von den Anteilen der privaten und geschäftlichen Nutzung abhängt usw.).

Ich möchte gerne, dass der Private PKW auch Privat bleibt und die geschäftlichen Fahrten anteilig Steuermindernd abgesetzt werden. Soweit ich es verstanden habe gibt es dann zwei Möglichkeiten. Entweder pauschal 30 Cent pro km oder alle Kosten aufführen und dann einteilig absetzen. Ich möchte gerne letzteres machen. Ein Fahrtenbuch muss in jeden Fall bei dieser Variante geführt werden. Soweit richtig?

Nun folgendes "Problem"! Mein Vater kann viel(!) günstiger ein Fahrzeug leasen als ich. Daher möchte ich das er das Fahrzeug least und ich überweise ihm die monatliche Rate. Das Fahrzeug ist dann auf ihn gemeldet, aber ich werde es fahren. Ich schätze etwa 75% privat und 25% geschäftlich. Ist es möglich meine monatliche Rate an ihn, auch bei dieser etwas unüblichen Konstellation, anteilig abzusetzen?

Vielen Dank und liebe Grüße

...zur Frage

Bezahltes Zwangsgeld bei Einkommenssteuer Absetzbar?

Kann man bezahltes Zwangsgeld im nächsten Jahr von der Steuer absetzen, als Sonderausgaben oder so?

...zur Frage

Frage zur ersten Steuererklärung, da ich ein halbes Jahr Azubi war und dann fest angestellt?

Hallo, ich habe wie oben genannt eine Frage zur Steuer. Ich habe letztes Jahr am 17.07.2017 ausgelernt und ab 18.07.2017 war ich normal angestellt. Wie schreibe ich das bei einer Elstar Steuererklärung bzw wo schreibe ich das hin? Da meine elektronische Steuerbescheinigung nur vom 18.07. - 31.12. geht. Und da ja dann die hälfte an Lohn fehlt, das von meiner Ausbildung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?