Fahrtkostenerstattung für 1-Euro-Jobber?

2 Antworten

wenn die von Bedeutung sind, gibt es die vom Jobcenter extra

Ein Spezi von mir macht einen Ein-Euro-Job, er bekommt die Fahrtkosten von der Stelle wo er den Job verrichtet. Die Arge selber rückt keine Fahrtkosten raus, die sagten ihm sogar, er soll das von dem bißchen Geld zahlen, das er für die Stunden bekommt.

Steuererklärung: Vom Student und 450 Euro Jobber zum Vollzeitangestellten. Muss ich die Einkünfte aus dem 450 Euro Job berücksichtigen?

Hallo,

zu Beginn des Jahres und bis Ende März war ich noch Student und habe gleichzeitig einen 450 Euro Job ausgeübt. Seit dem 15.06. arbeite ich als Vollzeitangestellter und habe nun eine Steuererklärung für das Jahr 2016 gemacht. Dabei würde ich bei knapp 18.000 Euro Bruttoeinkommen vom 15.06. bis zum 31.12. eine Steuererstattung i.H.v. ca. 1.500 Euro bekommen.

Nun weiß ich nicht ob ich die Einkünfte aus dem vorherigen Nebenjob auch angeben muss und ob die sich sehr stark auf das Ergebnis auswirken würden. Außerdem habe ich von April bis Mitte Juni ALG II erhalten und weiß auch hier nicht ob diese angegeben werden müssen und ob die sich stark auf das Ergebnis auswirken würden.

Vielen Dank.

...zur Frage

Fahrtkostenerstattung bei Umzug

Hallo habe eine Frage an Euch. Da ich nun wegen einer Arbeitsaufnahme umziehe und einen Antrag auf Fahrtkostenerstattung vor einiger Zeit gestellt habe, habe ich heute den Bescheid zurück erhalten und dieser wurde voll genehmigt. Allerdings finde ich die Fahrtkosten pro km sehr gering, ich habe mehr Ausgaben als ich hier erstattet bekommen habe.

Zu kleinen Orientierung, ich muss über 1100 km mit dem Auto fahren, erstattet wurden mir aber pauschal nur 150 Euro. Ist das richtig? Wäre um Antworten dankbar!

...zur Frage

Werden Fahrtkosten beim Vorstellungstermin immer erstattet?

Ich hatte ein Vorstellungsgespräch, habe die Stelle aber nicht bekommen. Kann ich wenigstens die Fahrtkosten nachträglich in Rechnung stellen? Nach dem Gespräch wollte ich das nicht machen, denn wenn ich die Stelle bekommen hätte, hätte ich selbstverständlich auf Fahrtkostenerstattung verzichtet.

...zur Frage

Fahrtkostenerstattung bei Bahnnutzung?

Hallo, ich besuche am Wochenende eine, von meinem Chef geforderte , Fortbildung. Jedoch wurde mir bisher immer gesagt dass in unserem Betrieb (Zahnarzt) jegliche Fahrtkosten vom Arbeitnehmer getragen werden müssen. Da ich nun aber völlig alleine fahre und das über zwei Tage ,habe ich nochmal das Gespräch mit meinem Chef gesucht. Da ich kein Auto habe muss ich mit der Bahn fahren. Er möchte nun mit seinem Steuerberater sprechen was erstattungsfähig ist. Frage- bekomme ich die vollen Fahrtkosten erstattet oder anteilig ? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?