Ich möchte Fahrtkosten und Kosten der Zweitwohnung bei den Steuern angeben, wie läuft das genau?

2 Antworten

1. Mietvertrag ist nötig udn anmelden solltest Du Dich mit Zweitwohnsitz

2. Die Fahrtkosten für die Familienheimfahrten können nach der Entfernungspauschale abgerechnet werden. 30 Ct. pro Entfernungskilometer.

http://www.channelpartner.de/a/finanzamt-prueft-immer-genauer,3043803


Vielen Dank für Ihre Antwort.

Warum soll ich unbedingt an andere Stadt als Zweitwohnsitzt anmelden?

Wie siehst es aus wenn ich bei AirBnB nur ein Zimmer miete?

Eigentlich habe ich nirgendwo über anmelde Bescheinigung und Zweitwohnung gelesen!

0

Fahrtkosten Hauptwohnsitz zur Arbeit,trotz Zweitwohnung

Mein Hauptwohnsitz ist in Stadt A wo mein Kind und meine Frau wohnen.Mein Zweitwohnsitz ist 160 km entfernt, wo ich auch arbeite.Zum einen mache ich im Jahr 46 Heimfahrten geltend die unter DOPPELTE HAUSHALTSFÜHRUNG fallen. Zum zweiten gebe ich unter WEGE-WOHNUNG-ARBEITSSTÄTTE die 5km vom Zweitwohnsitz zur Arbeit an, des weiteren die Montage mit 160 km, da ich das Wochende ja bei meiner Familie in Stadt A bin.Wird das Finanzamt die lange Strecke montags anerkennen??Ich fahre sie ja wirklich.Danke schon mal für eure Antwort

...zur Frage

Fahrtenbuch zwingend erforderlich bei Zweitwohnung?

Hallo liebe Community!

Ich arbeite seit 01.08.2018 in Düsseldorf. Mein Hauptwohnsitz ist aber immer noch in Frankfurt, da mein Mann nach wie vor dort lebt. Da ich nicht sofort eine dauerhafte Wohnung in Düsseldorf gefunden habe, habe ich bisher zur Zwischenmiete gewohnt. Meine Frage lautet nun: Kann ich auch diese Mieten steuerlich absetzen? Ich bin in letzter Zeit nicht häufig in Frankfurt gewesen, da die Fahrkarten auch immer ziemlich teuer sind. Wird das Finanzamt dann anzweifeln, dass dies hier nicht mein Hauptwohnsitz ist? Außerdem würde mich interessieren, wie groß meine Zweitwohnung am Arbeitsort sein darf. Müsste diese wirklich, wie ich gelesen habe, wesentlich kleiner sein? Ich muss noch anmerken, dass ich gewissermaßen Alleinverdienerin bin, da mein Mann chronisch krank ist. Ich selbst bin auch schon 60 und verdiene zw. 1500 und 1600 netto.

...zur Frage

Kann man Zweitwohnungssteuer steuerlich absetzen, wenn Wohnung berufsbedingt nötig?

Wenn eine Stadt Zweitwohnungssteuer verlangt, man in dieser Stadt aber berufsbedingt eine Zweitwohnung angemietet hat, kann man diese Kosten widerum bei doppelter Haushaltsführung mit angeben?

...zur Frage

Ich werde meinen Lebensmittelpunkt verlagern, kann ich die Umzugskostenpauschale geltend machen?

Hallo,

Beending der Doppelten Haushaltsführung,

berufsbedingt habe ich in Hamburg eine Zweitwohnung bezogen. Mein Hauptwohnsitz ist in Aachen. Die gesamten Kosten kann für die Begründung des Hauptwohnsites (Wohnungssuche, Unterkunft, Hausrat, Verpflegunsmehraufwendungen etc.) kann ich also im Rahmen der doppelten Haushaltsführung geltend machen.

Nach erfolgreich abgelaufener Probezeit möchte ich nun endgültig nach Hamburg ziehen und dort also meinen Hauptwohnsitz einrichten. Die Zweitwohnung bei der es sich um eine kleine möblierte Wohnung gehandelt hat, werde ich aufgeben.

So wie ich verstehe kann ich die ganzen Kosten die für die Begründung, der Beendigung oder des Wechsels einer Doppelten Haushaltsführung als Werbungskosten geltend machen. Dies bedeutet Kosten des Umzugs von der Zweitwohnung nach der neuen Hauptwohnung in Aachen sowie die Kosten für den Umzug von der bisherigen Hauptwohnung in die neue Hauptwohnung in hamburg. Ist dies korrekt?

Des Weiteren habe ich aber gelesen, dass die Umzugskostenpauschale im Rahmen der doppelten Haushaltsführung nicht anerkannt wird.

Das heisst es würde in meinem Fall alle kosten wie oben beschrieben anerkannt werden, mit der Ausnahme allerdings das eine Werbungskostenpauschale nicht in Ansatz gebracht werden kann.

Sind alle Kosten im Rahmen der doppelten Haushaltsführung zu deklarieren oder muss ich die Umzugskosten für die Verlagerung des bisherigen lebensmittelpunktes separat geltend machen?

vielen dank im voraus.

...zur Frage

Zum ersten Mal in Steuererklärung Kosten für doppelte Haushaltsführung, welche Belege sammeln?

Wir werden für 2013 dann zum ersten Mal in der Steuererklärung Kosten für die doppelte HH-Führung geltend machen, welche Belege muß man aufheben, sammeln, kontrolliert das Finanzamt im ersten Jahr besonders gründlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?