Frage von Peter3, 40

Fahrtkosten Kinderbetreuung Großmutter wo in der Steuererklärung ansetzen?

Die Fahrtkosten der Oma zu uns (hier: ca. 600 EUR) kann ich meines Wissens doch sowohl als "Kinderbetreuungskosten" als auch als "Haushaltsnahe Dienstleistung" ansetzen. Was ist denn steuerlich günstiger, kann man das grob sagen? Bei den "Haushaltsnahen Dienstleistungen" würden mir ja 20%, also 120 EUR, direkt erstattet.

Danke!

Antwort
von Petz1900, 29

Erstmal hier lesen bitte:

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/steuertipps/der-steuertipp-ki...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community