Fahrservice bei Kinderbetreuung 450,- / Brauche ich einen Personenbeförderungsschein o. spez. Vers.?

1 Antwort

Nein, Du willst ja nicht gewerblich Personen befördern.

Das abholen eines Kindes aus der Kita ist keine gewerbliche Personenbeförderung.

Die Fahrgäste im Auto sind auch über die KfZ haftpflicht versichert.

Dankeschön 😊 für die schnelle Antwort!

0

Wie schnell bzw. langsam muss man in einer Spielstrasse fahren?

In der letzten Woche bin ich mit meinem Wagen durch eine Spielstrasse gefahren, war dabei angeblich zu schnell, und muss nun ein Bußgeld bezahlen. In einer Spielstrasse dürfe man nur Schritttempo fahren. Mir ist völlig unklar, wie schnell "Schritttempo" nur exakt ist? Ich meine so in km/h gemessen. Und was ist, wenn die Strasse absolut menschenleer ist?

...zur Frage

Wegeunfall

EineMeiner Miarbeiterinen hatte auf dem Weg von der Arbeit nach Hause einen Unfall. Htte aber einen Arzttermin dazwischen und ist vor dem Termin zum Arzt gestürzt. Muss ich den Unfall melden. Ist die MA zu diesem Zeitpunkt noch über die Firma versichert. Die Praxis liegt an dem Weg von der Arbeit nach Hause. Also sie mußte keinen Umweg gehen.

...zur Frage

Ich habe einen 450-Euro-Job, kann ich hier Überstunden haben?

Hallo, ich arbeite seit Sep. 2015 auf geringfügiger Basis(450,- €) mit 52 Std im Monat. Seit Sep. habe ich jeden Monat fast 30 Überstunden, die mir ja nicht bezahlt werden können. Jetzt soll ich im Februar und den gesamten März zu Hause bleiben. Kann mir mein Arbeitgeber den März und die Tage im Februar bezahlen und ich trotzdem zu Hause bleiben? Ich habe ja die Arbeit schon geleistet und hätte dann trotzdem noch Restüberstunden.

...zur Frage

Hartz IV und Behinderung

Meine Frau ist 60 % gehbehindert -Ausweis-außerdem liegt ein Attest vor, dass Sie keine 500 m laufen kann und maximal 1 Stunde stehen kann. Das Sozialamt hat ihr jetzt einen ein-Euro-Job vermittelt. Die Arbeit macht Ihr Spaß sitzende Tätigkeit. Aber da die Verkehsverbindungen zu Ihrem Arbeitsplatz so schlecht sind und sie von zu Hause bis zum Bus/Zug mehr als 500 m und andersrum vom Zug/Bus zur Abeitsstelle auch mehr als 500 m laufen muß - fahre ich Sie immer zur Arbeit mit hohem Kostenaufwand- Woche 500 Km Kosten mon. 230 Euro /Einkommen mit Fahrkostenerstattung - Zug- Monatskarte 208 Euro. Was kann ich tun . Kann ich erhöhte Fahrkosten wegen der Belastung meiner Frau geltend machen oder kann ich verlangen, daß unter diesen Umständen der Ein Euro Job aufgegeben wird Tschüß Georg freue mich auf Antworten

...zur Frage

Altersrentner, Minijob und weitere Tätigkeit?

Ich bin Altersrentner und habe einen Minijob. Möchte jetzt zusätzlich einen Arbeitsvertrag auf Stundenbasis abschließen. Der voraussichtliche monatliche Verdienst liegt bei 300 bis 350 €. Wenn ich diesen Job sozialversicherungspflichtig mache und in meiner Einkommenssteuer abrechne ist das so möglich oder ist jede Tätigkeit, die unter 450 € monatlich ist ein MINIJOB und wird zwangsläufig zu dem anderen Minijob hinzugerechnet?

Was muss ich beachten?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Honorar-Tätigkeit und 450€ Euro-Job vereinen?

Ich habe einen 450€-Job, bei dem ich jeden Monat zwischen ca 200 und 300 Euro verdiene. Das variiert aber und kommt auf die abgeleisteten Stunden an, manchmal ist es auch weniger/mehr. Zusätzlich habe ich noch Honorartätigkeit in der Betreuung einer Grundschule, bei der ich zwischen 100 und 200 im Monat verdiene. Dies variiert aber ebenfalls. Meine Fragen: 1. Muss ich beide Jobs zusammenrechnen und darf mit beiden die Grenze von 450€ nicht überschreiten oder sind die unabhängig voneinander? 2. Es kommt schon mal vor, dass ich in einem Monat garnichts verdiene oder nur sehr wenig, den anderen Monat würde ich aber locker über 450€ kommen. Kann der Betrag dann aufs Jahr gerechnet werden oder hat das Folgen, wenn ich die Grenze überschreite? Wie sehen diese Folgen aus? Ich bin Studentin, 22 Jahre und wohne noch zu Hause.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?