Fahrradfahren mit Kopfhörern?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das war ein Schnäppchenpreis! Überlege mal, was dabei passieren kann, wenn Du das herannahende Auto nicht hörst, den Radfahrer der Dich mit einem freundlichen klingeln überholen will … Es sollte ihr eine lehrreiche Warnung sein!

Mit den Kopfhörern hört sie weder das Klingeln anderer Radahre, noch die Hupe von einem Autofahrer und auch keine Sirene eines Krankenwagesn.

Und nun nochmal überlegen, ob es wohl gerechtfertigt ist, dass Radfahrer keine Kopfhörer tragen dürfen.

Ich finde 5 Euro sehr billig wenn man bedenkt was en Autofahrer zahlen muss, wenn in seinem Wagen die Musik so laut ist, dass er keine Sgnalhörner wahrnehmen kann.

Der Teilnehmer Namens "Spezi" scheint zu der Gruppe der Suizidgefährdeten zu gehören. Wenn es nicht soviel uneinsichtige ignorante Menschen wie "Spezi" gäbe, die nicht nur ihr eigenes sondern auch das Leben anderer gefährden würden, wäre ein Polizei (Überwachungs-) Staat nicht notwendig! Ich habe erst kürzlich einen Fahrradfahrer durch die Luft fliegen gesehen. Und das finde ich viel unangenehmer, als von der Polizei angehalten zu werden.

Was möchtest Du wissen?