Fahrraddiebstahl: Wann zahlt die Hausrat Versicherung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Hausratversicherung zahlt in der Regel nur, wenn der Drahtesel sicher zuhause geparkt war. Damit du auch auf Touren gut geschützt bist, solltest du deinen Vertrag aufstocken. Am besten vom Versicherer beraten lassen, ob dein Vertrag nach deinen Wünschen gestaltet ist.

du solltest deinen Vertrag genau lesen. Dort steht meist, dass die Fahrräder in einem abgeschlossenen Raum stehen und: angeschlossen sein müssen. Unterwegs ... solltest du den Dieben das nicht zu einfach machen. Alles, was unter zwei Minuten zu knacken ist, wird ggf. geklaut. Ich bin übervorsichtig und habe 5 verschiedene Schlösser am Fahrrad, eines ist sogar ein Motorradschloß. Außerdem haben wir in der Tat die Fahrräder separat in der Hausrat-Versicherung mit einer Extra-Summe versichert, da wir hochwertige Fahrräder besitzen.

Was möchtest Du wissen?