Fahrrad vor dem Kino geklaut, zahlt die Versicherung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Beweislast liegt hier klar bei deiner Freundin. Wenn Sie nicht z.B. durch Zeugen beweisen kann, dass das Fahrrad um 22.00 Uhr nicht mehr am abgestellten Platz stand, braucht die Versicherung nicht zahlen.

Da ist deine Freundin leider in den großen Haken der Fahrrasversicherungen getappt. Wie auch Rauschebart schon sagt muss nachgewiesen werden, dass sich der Diebstahl innerhalb der versicherten Zeit ereignet hat um Geld zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?