Fahrprüfung (B) um 13:45?

1 Antwort

Da hast du mit der Uhrzeit vllt Glück gehabt. Gg Mittag ist nicht viel Verkehr, je nach dem wo du wohnst.

Da dein Fahrlehrer dich zur Prüfung angemeldet hat, zeigt, dass er Dir vertraut und du soweit bist, die Prüfung zu bestehen. Es ist normal, dass man vor Prüfungen aufgeregt und angespannt ist, das ist auch den Prüfern bewusst. Es gibt somit gar keinen Grund, sich verrückt zu machen. Achte so wie bei einer Fahrt mit deinem Lehrer auf die Schilder, Radfahrer, Fußgänger, beim Abbiegen umdrehen/Rückspiegel und Blinker setzen, halte lieber etwas mehr Abstand und vor allem bleib ruhig und somit auch konzentriert. Viel Glück 👍

Ich danke dir! Hast mir aufjedenfall weitergeholfen..

1

Auf sowas antwortet man nicht zielführend

Hier ist finanzfrage !

0

Was möchtest Du wissen?