Fahren ohne Führerschein (Motorrad)?

3 Antworten

Wenn der Feldweg einen Straßennamen hat, also eine offizielle Straße ist, hättest du einen Führerschein gebraucht. Ist der Feldweg Privatgrundstück, darfst du (mit Genehmigung des Eigentümers) fahren, was du willst.

Feldweg ist keine öffentliche Straße wo Straßenverkehrsordnung gilt. Verstehe nicht wieso du überhaupt eine Strafe kriegen solltest wenn du ein Führerschein hast. Dein Vater sollte das doch wissen. ☺️

Ja, und das soll sie auch. Am besten für immer da du Regeln nicht einhalten kannst/willst.

Und Papa sollte seinen Lappen auch gleich mit abgeben! 👌👍👏👏👏

2

Was möchtest Du wissen?