Fagen zum Erbschein?

2 Antworten

Wenn ein Erbschein ausgestellt wird, so wird nur die die gesetzliche Erbfolge 50% Mama, Rest durch die 3 Kinder "bestätigt"? Mehr ist es nicht??

50 % + Rest gibt genau 100 %! Mehr kann nicht vererbt werden.

Mit "mehr ist es nicht" meinte ich, dass der Erbschein nur eine Bestätigung, wer Erbe mit welchem Anteil ist :) hätte ich besser beschreiben können.

0
@WAD2020

Spätestens wenn Eure Mutter verstirbt werdet ihr nicht um die Angelegenheit herumkommen. Dann werdet Ihr um das Erbe antreten zu können erst einmal den alten Erbschein ausstellen lassen müssen .

0

Ohne Beantragung und Erstellung eines Erbscheines ist keine ( jedoch vorgeschriebene ) Grundbuchkorrektur möglich.

Danach würdet Ihr dann ( korrekterweise ) als Erbengemeinschaft im Grundbuch stehen.

Was möchtest Du wissen?