fällt grunderwerbsteuer zwischen eltern und kindern an ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

steht eindeutig im Gesetz: http://www.gesetze-im-internet.de/grestg_1983/__3.html

  • Von der Besteuerung sind ausgenommen: [...] 6: "der Erwerb eines Grundstücks durch Personen, die mit dem Veräußerer in gerader Linie verwandt sind oder deren Verwandtschaft durch die Annahme als Kind bürgerlich-rechtlich erloschen ist. Den Abkömmlingen stehen die Stiefkinder gleich. Den in den Sätzen 1 und 2 genannten Personen stehen deren Ehegatten oder deren Lebenspartner gleich;"

Also beim Verkauf von Eltern an Kinder wie auch von Großeltern an Enkel und umgekehrt fällt keine Grunderwerbssteuer an. Auch Ehepartner dürfen sich Grunderwerbssteuerfrei Immobilien verkaufen

Was möchtest Du wissen?