EZB Offenmarktpolitik - verkaufen von Wertpapieren

1 Antwort

Die Papiere, die die EZB verkauft heissen extra "Offenmarktpapiere"

Damit wird der Geldumlauf herabgesetzt.

Anders, wenn man die Geldmenge erhöhen will, dann werden den Banken in Form eines Werpapierpensionsgeschäfts auf Zeit Wertpapiere abgenommen, um die Liquidität der Banken zu erhöhen.

Was möchtest Du wissen?