Expio Finanz Limited Unterlassungsklage Hilfe

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Fangen wir mal in der Mitte an und arbeiten und nach hinten und vorne.

  1. Wenn Du nicht zur Polizei gehst, passiert erstmal nichts, aber Du verzichtest auf Dein Recht für rechtliches Gehör. Eine Anklageschrift wird also verfasst, ohne dass Du Dich geäussert hast.

  2. Wenn Du nachträglich die gewünschten Erklärungen abgibst und die Ksoten trägst, sind die zivilrechtlichen Forderungen an Dich erfüllt.Das wäre also machbar.

  3. Wenn wirklich ein strafwürdiges Verhalten vorlag, würde es von der Staatsanwaltschaft weiter verfolgt, soweit es ein Offizialdelikt ist. Also eine Straftat, die auf jeden Fall verfolgt wird, auch ohne Anzeige. Wenn der Geschädigte, aber z. B. erklärt keinen Wert auf die Strafverfolgung zu legen ist es strafmildernd und kann sogar zur Einstellung führen, ggf. unter Auflagen.

  4. Du schreibst leider in keiner Weise worum es geht, aber das Du vor Gericht eine Schlappe in der Forderungssache erlietten hast udn die Leute nachlegen konnten, weisst schon auf einen erheblichen Fehler hin.

  5. Ein weiterer könnte schon sein, dass Du es hier wieder mit dem Namen der Firma beschreibst. Die Leute mögen, obwohl Ltd., nicht die feine englische Art an sich haben, aber rechtlich scheint alles OK zu sein. Also Vorsicht.

  6. Ich würde etwas versuchen in der Art, dass Du die Unterlassungserklärung abgibst, die Kosten trägst und die Leute eine Erklärung abgeben, dass Sie kein interesse an Deiner Bestrafung in der Strafsache haben.

Mehr dürfte jetzt nicht mehr drin sein.

Was möchtest Du wissen?