Exfreund will Anwalt nicht zahlen?

4 Antworten

Wenn man erst einmal einen Anwalt eingeschaltet hat, sollte man außerhalb keinerlei Kontakt mehr pflegen. Auch Textnachrichten, egal ob sms oder whatsapp oder mail, bringen dann nichts mehr. Das schaukelt sich dann nur unnötig hoch.

Also am besten abwarten, was jetzt passiert (hast du eh nicht im Griff), und nicht mehr reagieren.

Super Tipp, nur manchmal geht es nicht anders als zu reagieren.

0
Exfreund will Anwalt nicht zahlen?

Wer sagt denn auch, dass er einen von Dir beauftragten Anwalt bezahlen muss?

Und ansonsten niemand kann ihm verwehren, Euren Chatverlauf Deinem Anwalt zukommen zu lassen.

Der Anwalt fordert Erstattungsanspruch.

Ja verwehren nicht, aber das ist ja mein Anwalt und nicht seiner also kann der Anwalt damit ja nichts anfangen.

0

Zu Verständnis: Dein Ex hat bei Dir Schulden und bezahlt sie nicht, Daraufhin hast Du bei der Polizei Anzeige erstattet. Erst wenn gegen Deinen Ex ein Urteil ergangen ist, in dem er auch dazu verurteilt wird Deine Anwaltskosten zu tragen, muß er dies tun.

Warum sendest Du Deinem Ex eine SMS? Wenn Du dann Deine "Zunge" nicht im Griff hattest, was kann Deinen Ex daran hindern den Chatverlauf Deinem Anwalt zugänglich zu machen? Auf die Kostenübernahme hat dies keinen Einfluß.

Der Anwalt fordert Erstattungsanspruch.

0

Rosenkrieg - Live Schalte. Na super!

Endlich mal eine Abwechslung in Zeiten eines weitreichenden Shutdowns. :-)

Second hand embarrassment nennen die Briten sowas.

Wofür gibt´s eigentlich Kontaktverbote?

Kontaktverbot ist egal, ich wohne in Berlin und er in Bayern, aber wie wärs wenn sie mir die Frage beantworten 😂

1
@Poljadlr

Wenn er Dir keinen nennenswerten Betrag ab 10.000 € aufwärts oder so schuldet, werden solche Anzeigen/Verfahren meistens wegen Irrelevanz eingestellt.

Wirksam ist dann nur ein Mahnbescheidverfahren. Das kannst Du selbst beim Mahngericht initiieren, dafür brauchst Du keinen Anwalt.

Mehr finanzfrage is da nich.

1
@Maerz2019

Ja verstehe, aber kann mein Exfreund meinem Anwalt irgendwelche chatverläufe schicken und mich damit belasten?

0
@Poljadlr

Ne, nicht wenn er den Anwalt gar nicht kennt. Und selbst wenn: Der Anwalt - der Arzt - der Priester unterliegen der Schweigepflicht.

Anwälte kennen Rosenkriege nur zu gut UND sie verdienen an so etwas nur zu gut, verstehst? Daher würde ich mir die Sache mit dem Anwalt echt nochmal überlegen.

Mach Dich mal zum Mahnverfahren schlau. Einen Mahnbescheid kann jede Privatperson erlassen, insofern die Forderung berechtigt und bestenfalls nachweisbar ist.

1
@Maerz2019

Alles klar, danke für deine Antworten, schönen Abend noch :)

1

Was möchtest Du wissen?