Euler Hermes kündigt Pleitewelle an: Realistisch?

1 Antwort

Die Insolvenzen werden Steigen!

Ein paar Gründe:

  • Schlechte Bilanzzahlen 2009 führen zu reduzierten Bankkediten
  • viele Unternehmen haben zu wenig Liquidität um einen Aufschwung finanzieren zu können
  • viele Gesellschaften haben Ihre forderungen nicht abgesichert und werden bei einem größeren Ausfall Opfer einer Folgeinsolvenz.
  • Schlecht geführte Unternehmen werden nicht besser wenn die Konjunktur anspring.

2010 wird für viel Unternehmen positiv verlaufen. Grundsätzlich kann ich jedem Unternehmen eine Warenkreditversicherung ans Herz legen. Werbung durch Support gelöscht

Muss Bank über Provisionen für die Kreditversicherung/Restschuldversicherung aufklären ?

die Bank gibt einen Ratenkredit und sichert dessen Rückzahlung durch eine Kreditversicherung einer am Markt gängigen Versicherungsgesellschaft. D.h., nach meiner Auffassung erhält die Bank als Vermittler eine entsprechende Provision, die nach meinen Feststellungen weder im Kreditvertrag und dessen Bedingungen noch im Versicherungsantrag und dessen Bedingungen erwähnt werden. Muss die Bank über die von der Versicherungsgesellschaft erhaltene Provision bei der Ratenkredit- / Versicherungsberatung den Kunden informieren ?

...zur Frage

Ist das Rating von Creditreform + Euler Hermes weniger Wert als das von S&P oder Moodys?

Irgendwie habe ich den Eindruck, daß ein BBB Rating von Creditreform ein wesentlich schlechteres Rating von S&P oder Moodys bekommen würde. Was meint Ihr? Sind unsere Rating Agenturen zu lasch (weniger streng)?

...zur Frage

Was sind die größten Kostentreiber bzw. Kostenfallen beim Haus-Neubau?

Habe hier:  [...] Werbung vom Support gelöscht

 bereits von einigen Kostenfallen wie u.a. die Baunebenkosten (Makler, Notar, Gas, Strom) mit bis zu 30 % Aufschlag gelesen. Ist das realistisch? Da mir diese Zahl von 30% etwas überhöht erscheint .. dass die Zusammenarbeit mit "unseriösen Bauunternehmen" möglicht vermieden wird darf natürlich nicht vergessen werden

...zur Frage

Kosten der mittel-langfristig staatlich gedeckten Hermes Exportfinanzierung

Hallo zusammen,

ich bin neu im Forum und würde mich freuen wenn mir jemand bezüglich meiner Frage weiterhelfen könnte.

Im Rahmen von Basel III wird argumentiert, dass sich das Angebot von Banken an mittel-langfristig staatlich gedeckten Hermes Exportfinanzierung verteurern oder gar verringern könnte. Diesbezüglich interessiert würde ich gerne wissen, wie sich der Preis dieser Exportfinanzierungsform für ein Unternehmen zusammensetzt und ob es darauf Einfluss nehmen kann. Ferner würde mich interessieren, ob es irgendwelche Alternativen für ein Unternehmen zu dieser Form der Exportfinanzierung gibt.

Im Voraus vielen Dank für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?