ETF gewinne verrechnen mit Verlusten aus Aktien?

1 Antwort

Nein.

Zudem gilt, dass Verluste aus Veräußerungen von Aktien nach § 20 Abs. 6 Satz 4 EStG lediglich mit Gewinnen aus Aktienveräußerungen verrechnet werden dürfen. Zur Frage, ob diese Regelung verfassungswidrig ist, ist ein entsprechendes Verfahren beim BFH anhängig (Az. VIII R 11/18). Die Vorinstanz ist von einer Verfassungsmäßigkeit der Regelung ausgegangen.

https://blog.handelsblatt.com/steuerboard/2021/01/11/verlustbeschraenkung-des-%C2%A7-20-abs-6-estg-veraergert-anleger/

Was möchtest Du wissen?