Etage am Namensschild?

2 Antworten

Darüber könnte man diskutieren. In Wien ist sogar darüber diskutiert worden, ob Namensschilder an Türklingeln gegen den Datenschutz verstoßen:

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-10/oesterreich-wien-dsgvo-namensschilder-beschwerde-hausverwaltung

Man hat sich dann aber anders entschieden!

Bei Dir wird es echt lustig, wenn kein anderer Bewohner etwas anstößiges an der Stockwerkangabe findet.

Das mit Wien habe ich auch gelesen :-)

Wenn ich das alleine entfernt haben möchte , muss der Vermieter das dann nicht doch entfernen ??

Bei den anderen Mietern kann es ja bleiben

0
@thorn1

Zum einen muss der VM diese unterschiedliche Außendarstellung nicht hinnehmen. Zum anderen bringt es dir rein garnichts: Wenn alle Mieter des Hauses verortet sind, bist du es automatisch auch, da für deine Wohnung nur diese eine Möglichkeit beibt :-O

1

Offenbar gab es für diese Änderung nachvollziehbare Gründe. Fühlten sich Mieter gestört, die immer für andere herausgeklingelt wurden? Wurden Pakete falsch abgelegt? Gibt es Namensgleichheiten im Haus?

Was möchtest Du wissen?