ESt Datenübermittlung der Krankenkassen Zeitraum Beitragszahlungen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

@tina34 normalerweise ist das so bei Arbeitnehmern. Bei Selbstständigen die ihre Beiträge zahlen ist das nicht so. Es fehlt dann die Beitragsbescheinigung der Krankenkasse über die Beiträge zur GKV und Pflegeversicherung. Diese Beiträge wird man freilich absetzen bei der EST.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du mit der Krankenkasse gesprochen hast und dir die Bescheinigung schicken kannst du doch die Steuererklärung fertig machen. Du legst die einfach bei. In der Bescheinigung wird nichts anderes stehen, als das was die KK dann übermittelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Beiträge zur KV (Kranken- und Pflegeversicherung) sind in der Lohnsteuerbescheinigung des Arbeitgebers aufgeführt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hildefeuer 17.03.2015, 10:04

sicher bei Arbeitnehmern ist das so, bei Selbstständigen gibt es keine solche Bescheinigung.

0

erklär doch mal einem unwissenden Dummen, was die die Krankenkassenmeldung mit der Einkommensteuer zu tun hat? Normalerweise bekommst du vom AG eine Etin-Bescheinigung und da ist alles mit drauf was du brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?