Es sollte eine Bareinlage sein, warum auch immer?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Maura,

gerne würde Dir die Community weiterhelfen und das geht am besten, wenn sie Deine Frage möglichst genau nachvollziehen kann. Bitte achte doch in Zukunft darauf, Deine Frage aussagekräftiger zu formulieren und nutze das Beschreibungsfeld, um zu erklären, worum genau es Dir geht. Du erhöhst so die Chance auf hilfreiche Antworten.

Danke und herzliche Grüße

Ria vom finanzfrage.net-Support

4 Antworten

Geht es eventuell um eine Stammeinlage einer GmbH/UG und den Unterschied Bareinlage-Sacheinlage?

Wenn ja dann ist der Grund, dass man für eine Sachgründung einen Sachgründungsbericht benötigt, was Geld kostet.

Wer geht denn heute noch freiwillig zur Sparkasse und zahlt dort auch noch Kontogebühren?

Online kannst du dein Konto überall führen, wie ich sehe besitzt du ja einen Internetzugang.

Ich war mit meinen Einlagen letztens in einer Bar . Als ich die Schuhe auszog , hat man mich raus geschmissen. ;-((

Gruß Z... .

Das ist eine prima Sache.

Was gab es denn an Silvester?

Was möchtest Du wissen?