Es ist normal?

3 Antworten

Wenn dieser, von dir vorgeschlagene Weg nicht der richtige für dich sein soll.... welcher ist denn der erfolgversprechendere, hatte sie dazu einen PLAN B für dich ❓😴

".... Könnte ich was dagegen machen?..."

☝️überleg dir eine neue Strategie:

https://www.karrieretutor.de/blog/weiterbildung/bildungsgutschein-abgelehnt/

🙋

Vielen Dank 🤗

0

Also plan B? Nichts , bald läuft mein Arb I ab , und soll Arbeiten gehen, wäre kein Problem, aber bis dahin wollte ich unbedingt die Grundlagen von (Word ,Excel) lernen, damit meine Chancen auf Arbeitsmarkt verbessern kann...

0

Ja, Du sollst ihr die Antwort annehmen. Und das ist normal.

Jedenfalls dann, wenn Du bisher z.B. als Gabelstapler tätig bist.

Es geht hier ja um eine Fortbildung/Weiterbildung? Wenn diese von der BA gefördert werden soll, muss es ja eine entsprechende Perspektive auf eine Vollbeschäftigung geben?

Die Anbieter solcher Fortbildungen informieren i.d.R. über die Re htsgrundlagen der Förderungsmöglichkeiten.

Warum hast du das die Beraterin nicht gleich gefragt? Wenn das nicht der richtige Weg für dich ist, dann muss sie ja einen anderen Plan im Kopf haben. Den kennen wir nur nicht.

🤷🏻‍♀️ 😔

0

Was möchtest Du wissen?