Es gibt ein Haus, welches zwei Eigentümern zu je 50% gehört. Ich möchte eine Teilung der andere nicht. Welche Möglichkeit habe ich?


22.06.2020, 20:22

Das Haus hat 4 Wohnungen und ich möchte eine Aufteilung in Eigentumswohnungen. Es werden jeweils 1 Wohnung selbstgenutzt und jeweils eine ist vermietet

4 Antworten

Ich möchte eine Teilung der andere nicht.

Da gibt es - wenn gutes Zureden zwecks Einigung nicht hilft - als probates Mittel die sog. Teilungsversteigerung zur Aufteilung der Eigentümergemeinschaft am gesamten Objekt. Diese Versteigerung kann jeder Miteigentümer erzwingen! Möglicherweise muss man dann aber selber auch bereit sein, anschließend auszuziehen und sich eine neuen Wohnung zu suchen.

Jap, das ist die einzige Möglichkeit, dauert aber auch relativ lange und das Risiko einer Versteigerung unter Wert zu landen ist bei anteiligen Besitz eigentlich immer gegeben. Ist eine unschöne Angelegenheit.

1
@bluearrow
Risiko einer Versteigerung unter Wert zu landen

Genau dieses bekannte Risiko sollte allen bewusst sein bzw. werden, hier dem anderen, widerspenstigem Miteigentümer. Vielleicht lässt er sich so doch noch von der Idee des Fragestellers überzeugen.

1
@LittleArrow

Deshalb habe ich es noch einmal hervorgehoben. Aber ansonsten eine wirklich schöne Anwort kurz und bündig und mit Wikiverlinkung, so wie es sein sollte.

1

Welche Gründe hat denn der andere dass er dem nicht zustimmt? Sind es die Kosten, die dadurch entstehen?

Übernimm doch die Kosten, vielleicht lässt der andere sich ja dann darauf ein.

Geteilt ist es doch schon, du möchtest sicher die Eigentümergemeinschaft auflösen? Wenn du noch keine Rechtschutzversicherung hast, wird diese, selbst bei zügigem Abschluss nicht einspringen, sofern sie von deinem jetzigen Vorhaben erfährt.

Das Haus hat 4 Wohnungen und ich möchte eine Aufteilung in Eigentumswohnungen. Es werden jeweils 1 Wohnung selbstgenutzt und jeweils eine ist vermietet

0
@uwera

Möchtest du das, um die Immobilie ganz klar dem jeweiligen Miteigentümer zuordnen zu können oder möchtest du die Wohnungen verkaufen?

0
@GrafRotz

Ich möchte später meine beiden Wohnungen verkaufen, aber vorher muss eine Teilung gemacht werden.

0

"Die" Rechtsschutzversicherung gibt es ohnehin nicht und diese Fallkonstellation fällt nach meiner Erinnerung unter einen Risikoausschluss aller standardmäßig angebotenen Rechtsschutzversicherungen.

Davon abgesehen wäre der Streit schon angelegt und daher alles zu spät für eine Absicherung.

Was möchtest Du wissen?