Erwerbsunfähigkeitsrente aus den Niederlande

2 Antworten

Die Rente aus den Niederlanden ist erstmal dort steuerpflichtig (Renten nach Art. 12 des DBA NL-D).

Ich kann mir kaum vorstellen, das bei 660,- Euro da in den Niederlanden eine Steuer entstehen soll. Schreibe einfach mal einen Brief an das dortige Finanzministerium, ob die Dich nicht von der Abgabe der Steueerklärung befreien können.

In deutschland unterliegen diese 55,- Euro monatlich dem Progressionsvorbehalt (wurde hier mehrfach erklärt).

Das kann in Deinem Fall evtl. 100 Euro ausmachen.

Eintragen in der Anlage "AUS" bei andere Einkunftsarten. Einkunftsquelle "EU-Rente" Betrag 660,- Euro. Rentenbescheid beilegen.

Den Rest macht das Finanzamt.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Ich hab mich nochmal erkundigt.

Die Zeile "andere Einkunftsarten" gibt es bei der Steuererklärung 2009 in der Anlage AUS nicht mehr. 2008 gab es diese Zeile in dem Vordruck noch.

Meiner Ansicht nach könnte in dem neuen Vordruck die Zeile 36 für die EU Rente in frage kommen.

Was möchtest Du wissen?