erwerbsunfaehig 100% SGB XII bekomme ich rente?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eigentlich prüft das Sozialamt vorrangige Ansprüche. Das Sozialamt würde ja einiges sparen, wenn Du Erwerbsminderungs-Rente erhalten würdest. Also wärest Du normalerweise vom Sozialamt aufgefordert worden, einen Rentenantrag zu stellen, falls da Ansprüche bestehen könnten.

Mal grob gegoogelt sind die versicherungsrechtlichen Vorraussetzungen

- 5 Jahre Wartezeit und

- drei Jahre innerhalb der letzten 5 Jahre eingezahlt (versicherungspflichtig gearbeitet)  zu haben.

Wenn Du es ganz sicher wissen willst, besuchst Du eine Rentenberatungsstelle. 

Die ist hier bei uns im Landkreisamt angesiedelt. Das teilt Dir die Deutsche Rentenversicherung sicher gerne mit, wo bei Dir in der Nähe solche Beratungsstellen bestehen. Die haben jedenfalls auch Einsicht in den Versicherungsverlauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Edwin57 07.10.2017, 19:17

Hallo ich war zuvor 20 jahre im ausland, danke 

0
Brigi123 07.10.2017, 19:21
@Edwin57

Dann wird das wohl noch nix. Aber danke für die Antwort auf meine Antwort. Alles Gute trotzdem.

0
Impact 07.10.2017, 20:48
@Edwin57

Und warum sagst Du das nicht gleich ?!

1

Was möchtest Du wissen?