erwerbe ich bei Zeichnung im stückzinsfreien Zeitraum einen Zinsanspruch?

1 Antwort

Wenn Du eine IHS kaufst, dann wird Dir nichts geschenkt. Es kann sein, daß jedoch Stückzinsen erst ab dem 10.02. ausgewiesen werden, da erst dann die Erträge laufen. Damit wäre bei Kauf am 10.02. der gezahlte Stückzinsbetrag Null.

Gezahlte Stückzinsen beim Kauf werden übrigens steuerlich als Verlust berechnet.

Zu den Stichtagen, an denen Zinsen gezahlt werden, werden Zinsen gezahlt. Hmm... Wenn Du dann das Papier in Besitz hast, bekommst Du die Zinsen - egal ob das Papier ein Jahr oder einen Monat oder einen Tag vorher gekauft wurde.

1

Vielen Dank. Nach einer nochmaligen Rückfrage beim Emittenten konnte ich inzwischen schon mehr erfahren. Es ist tatsächlich so, dass selbst wenn ich z.B. erst am 08.02.zeichne und zahle, mir bei nächster Zinsausschüttung (01.04.) auch die Zinsen zw. Ausgabezeitpunkt 01.02. bis Einzahlung 08.02. ausgezahlt werden. Und das finde ich wirklich ganz beachtlich nobel! Gruß

0
55
@Harzfee

Der Zeitpunkt des Erwerbs ist für die Zahlung der Zinsen nicht erheblich. Wer das Papier am Stichtag hält, bekomme die vollen Zinsen.

0

Hallo Ich habe vor einigen Jahren in meiner Gutgläubigkeit bei einem Versicherungsmakler zwei Fonds abgeschlossen. Nun würde ich eure hilfe benötigen:?

Die Fonds sind von C-Quadrat:

1x C-Quadrat ARTS TR Special T (AT0000618137)

1x C-Quadrat ARTS TR Balanced T (AT0000634704)

Habe bei beiden Fonds vom 31.3.2010 bis zum 1.12.2015 jedes Monat jeweils 50€ einbezahlt (66x), seit nun 1 1/2 Jahren sind die Einzahlungen ausgesetzt.

Habe mit allen gebühren für Kontoführung etc insgesamt 6590,35€ eingezahlt (ich habe auch extra ein Verrechnungskonto).

Ich logge mich regelmäßig in die Plattform ein und sehe mir die aktuellen werte an, seit Februar bin ich nach langem Durchhänger wieder mal im plus.

Die Fonds haben jetzt einen Gesamtwert von 6703,36€, beide sind leicht im plus.

Nun wäre meine Frage ob ich lieber noch etwas warten soll oder das Depot gleich schließen soll?

Ich bin jetzt nicht auf einen Verkauf angewiesen, möchte aber irgendwann in Zukunft dieses Depot schließen, da ich erstens keinen Betreuer mehr habe, zweitens ich doch recht viel gebühren gezahlt habe und noch immer für ein verrechnungskonto zahlen muss und ich drittens dieses kapitel abschließen will und mich nicht dauernd einloggen will.

Da ich wenig Ahnung habe wäre ich für jeden Rat dankbar.

LG

Andi

...zur Frage

Anschlussfinanz.PSD Bank.

Hallo, mein Baudarlehen mit 15 Jähriger Laufzeit ist nun über 10 Jahre alt und sollte abgelöst werden. Bereits vor 1,5 Jahren habe ich daher ein Folgedarlehen bei der PSD Bank abgeschlossen. Lt. Vertrag sollte dieses ab März startten. Als ich hier nichts hörte, habe ich angerufen, aber keine entspr. Info bekommen. Nun schreibt die PSD Bank, dass es eine Kündigungszeit bei der Altbank gibt und das Darlehen daher erst im Dezember greift. Aus meider Sicht hat die PSD Bank versäumt hier rechtzeitig zu kündigen, da dieses bereits vor 6 Monaten erfolgen musste. Was kann ich nun tun - die Altbank besteht auf die Kündigungszeit und die PSD Bank verweist auf die Altbank. Ich mus nun ja bis Dezember erheblich mehr Zinsen bezahlen. Danke für Eure Meinungen !

...zur Frage

Gibt es eine Übersicht über die meist-gehandelten Aktien am Tag?

Gibt es eigentlich eine Übersicht über die meist-gehandelten Aktien am Tag?

...zur Frage

Kann man Kredit aufnehmen und Geld zu einem besseren Zinssatz anlegen?

Hier eine Überlegung: Momentan sind die Zinsen ja noch im Keller. Man findet sicherlich eine Bank, bei der man sehr niedrige Zinsen bezahlt (evtl. für einen langen Zeitraum). Würde es eigentlich sinn machen, wenn man mit steigenden Zinsen rechnet, das Geld anzulegen um evtl. mehr Zinsen zu erhalten, als man zahlt?

...zur Frage

Kann ich mir den Zins vom Kautionssparbuch jährlich auszahlen lassen?

Muß man die Zinsen ebenfalls dem Vermieter überlassen während der Mietdauer oder kann ich auf Auszahlung nach Zinsgutschrift pochen?

...zur Frage

Wo finden man den Nennwert einer Aktie

Eigentlich ist ja nur der aktuelle Kurswert wirklich relevant. Allerdings würde mich auch der Nennwert der Aktie interessieren, daher meine Frage, wie man diesen ermittelt bzw. wo man Einsicht nehmen kann.

Ist das einfach das Grundkapital div. durch die ausgegebene Stückzahl???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?