Erste Steuererklärung

5 Antworten

  1. Du bekommst Du von Deinem Arbeitgeber. Die Daten sind aber auch dem Finanzamt gemeldet. Deshalb trägt man ja auch die eTan ein.

  2. Nein, nur die Zeit des Bezuges eintragen, damit man weiss, warum Du nur einen Teil des Jahres beschäftigt warst. ALG II ist steuerfrei und unterliegt nicht dem Progressionsvorbehalt.

  3. ES gibt die Entfernungspauschale. 30 Cent pro Entfernungskilometer. Deine und die Adresse des Arbeitgebers sind bekannt.

  4. Deine Bewerbungsbemühungen brauchst Du nichts nachzuweisen, insbesondere, weil Deine Kosten per Mail ja relativ gering gewesen sein dürften. Keine Kopierkosten, keine vielen Bewerbungsfotos usw.

  5. Das Finanzamt darf einen Nachweis verlangen. Die machen das aber nicht immer.

Ich möchte mich bei meinen Mitforisten bedanken. Die Antworten haben mir sehr geholfen.

Grüße und einen guten Rutsch

Ich möchte mich herzlich bei meinen Mitforisten bedanken. Die Antworten haben mir sehr geholfen.

Grüße und einen guten Rutsch

Was möchtest Du wissen?