Erste eigene wohnung- zu wenig geld

2 Antworten

Ein Erwerbstätiger hat Anspruch auf eine Aufstockung mit ALGII, wenn er weniger als 1.200 Euro brutto verdient. Da das bei Dir der Fall ist, kannst Du eine Aufstockung beantragen.

Ist für mich neu, gibt es auch Quellen? Danke :)

0

Primus, wie kommst Du auf die 1.200 Euronen? Müsste jemand 400 € Warm-Miete zahlen und hätte dann netto mindestens 391 Euro (Regelsatz bei Hartz IV), dann vielleicht noch plus - sagen wir mal - 120 Euro Freibetrag bei selbst verdientem Geld, gäbe es doch gar keinen Grund, da was mit ALG II / Hartz IV aufzustocken.

Besser bei solch Thema ist es, einen guten Hartz IV-Rechner reinzugeben, wie zum Beispiel der von geldsparen arbeitslosengeld II Rechner. Dann können die fragenden User es selbst ausrechnen. - LG

.

In diesem Fall könnte auch ein guter Wohngeldrechner seine Dienste tun:

http://www.geldsparen.de/inhalt/rechner/Soziales/Wohngeldrechner.php

0

Wie ich sehe kommt derzeit Wohngeld bzw. Mietzuschuss in Frage, hierzu bitte Ihre zuständige Wohngeldstelle fragen. Sobald Sie Bafög erhalten, könnte der Mietzuschuss dann für die Zeit weg fallen.

Was möchtest Du wissen?