Erschliessungskosten für ein Grundstück: Kosten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe vor 10 Jahren 50DM pro QM bezahlt. Wasser (2000DM) Strom (3000DM) Telefon (50DM) Gas (2000DM) separat. Zu den Erschließungskosten für Strasse, Kanal, kommen häufig auch die Kosten für eine Ausgleichsfläche, einen anteiligen Spielplatz und die anteiligen Kosten für einen Bauingenieur bei der Gemeinde/Stadt dazu. Darauf achten, das nur die tatsächlichen Erschließungskosten zu zahlen sind, keine pauschale Summe. Dann hast Du die Möglichkeit der Erstattung. Die Summen haben sich Jahrzehnte lang nur nach oben bewegt bis vor ca. 8 Jahren. Seitdem konstant bis rückläufig.

Das geht von Bis, weil die Kosten der Strasse, der Kanalisation usw. auf die Gurndstücke aufgeteilt werden, also kann das stark schwanken, je nachdem wieviele Grundstück udn in welcher größe dort anliegen.

Das das dann auf die qm, oder die strassenfront umgerechnet wird, kann es von 4.000,- bis weit über 10.000,- Euro gehen.

Was möchtest Du wissen?