Ersatzteil für Durchlauferhitzer - vom Mieter oder Vermieter zu bezahlen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da es sich um eine Reparatur handelt, ist eindeutig der Vermieter zuständig.

Allerdings könnte im Rahmen der Kleinreparaturklausel (Bagatellschäden) auch eine Umlage auf den Mieter möglich sein. Lies nach:

http://anwalt-im-netz.de/mietrecht/bagatellschaeden.html#heute

Die Wartungskosten sind per Vertrag auf Dich abgewälzt, aber die Reparaturteile und die Kosten für den Austausch / Einbau sind Sache des Vermieters.

Was möchtest Du wissen?