Ermittlungsverfahren vorläufig eingestellt?

2 Antworten

  1. Person X hat ArneBerlin angezeigt.
  2. ArneBerlin hat Person X wegen falscher Verdächtigung angezeigt.
  3. Du bekommst jetzt ein Schreiben von der Staatsanwaltschaft, mit dem sie mitteilt: wir müssen jetzt erstmal die Anzeige von Person X prüfen, danach können wir uns mit Deiner Anzeige beschäftigen.

Ich habe ja dieses schreiben bekommen : lies mal… wurde eingestellt §154 abs 1

und wenn es geht könntest du die anderen fragen auch beantworten… vielen dank im Voraus

0

Ganz einfach.

Die Anzeige von Dir wegen falscher Anschuldigung ist ja nur zu entscheiden, wenn man weiß, ob die Anschuldigung gegen Dich falsch ist, oder nicht.

Daher wurde das Verfahren vorläufig eingestellt, bis das Verfahren gegen Dich entschieden ist, wobei es da ja mehrere Möglichkeiten gibt.

Entweder Du wirst verurteilt, dann war es keine falsche Anschldigung und das Verfahren wegen falscher Anschuldigung wird endgültig eingestellt.

Oder aber Du wirst gar nicht angeklagt, oder freigesprochen, dann war es eine falsche Anschuldigung und das Verfahren wird wieder aufgenommen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Dr. iur.

Ok danke: würdest du noch die fragen dort beantworten dann bin ich fertig…. Will keinen damit nerven… danke 🙏🏼

0

Was möchtest Du wissen?