Ermässigten Steuersatz bei Aufgabe einer freiberuflichen Tätigkeit beantragen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn es um einen Aufgabegewinn bei einem Gewerbebetrieb geht, sieh Dir mal die Rückseite der Anlage "G" an und fülle die Zeilen 31 ff aus.

bei Einkünften aus selbständiger Arbeit beginnt der Abschnitt in der Anlage "S" noch auf Seite 1, Zeilen 15 ff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Max62
04.10.2014, 07:53

Danke, ich habe mir für das entsprechende Jahr die Anlage S genommen.

Unter dem Punkt Veräußerungsgewinn wird es kompliziert. Ich bin froh, dass ich keinen Verwaltungs- bzw. Steuerberuf habe.

Beispiel: Veräußerungsgewinn durch Übernahme in den Privatbereich 150.000 €

In Zeile 15 Eintrag: 150.000 In Zeile 16 Eintrag: 150.000 ( Da keine weiteren Einnahmen )

### Zusätzlich eine detaillierte Aufstellung in Tabellenform, aus der die Einzelheiten ersichtlich sind.

Ist es so richtig?

0

Was möchtest Du wissen?