Erhöhung der witwenrente mit 45 ?

1 Antwort

Die Höhe der Witwenrente hängt davon ab, ob die Ehefrau die so genannte große oder kleine Witwenrente erhält. Die große Witwenrente beträgt 60% der Rente wegen voller Erwerbsminderung bzw. Altersrente des Verstorbenen und wird an die Ehefrau ausgezahlt, wenn sie ein waisenrentenberechtigtes Kind, welches das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, erzieht oder für ein behindertes Kind sorgt oder vermindert erwerbsfähig ist oder das 45. Lebensjahr vollendet hat. Diese Altersgrenze wird von 2012 bis 2029 stufenweise auf das 47. Lebensjahr erhöht, wenn der Todesfall nach dem 31.12.2011 eintrat. Erfüllt die Hinterbliebene diese Voraussetzungen nicht, erhält sie eine kleine Witwenrente. Diese beträgt 25% der Rente wegen voller Erwerbsminderung bzw. der Altersrente des oder der verstorbenen Versicherten. http://www.ruv.de/de/r_v_ratgeber/altersvorsorge/gesetzliche_rente/2_hinterbliebenenabsicherung.jsp

Sonderregelung zur Kündigungsfrist bei hartz4

Mein sohn bezieht hartz4- er will schon seit einiger zeit mit seiner freundin in eine angemessene wohnung ziehen(zur zeit wohnen die beiden auf 45 qm)der vermieter hat jetzt die miete erhöht und hat ein schreiben aufgesetzt dass er die Tiere(frettchen) die die beiden sich aus therapeutischen gründen angeschafft haben nicht geduldet sind und mein sohn die tiere wieder abgeben muss. beide(sohn und Freundin) sind psychisch krank (borderline und ads mit depressionen). Ach ja - die miete für die wohnung ist jetzt nach der erhöhung für 1 person zu hoch so dass die arge mitgeteilt hat dass mein sohn eine andere wohnung suchen soll. Dem Vermieter wurde das nach der mieterhöhung im letzten monat mitgeteilt und er sagte mein sohn soll doch bitte bis oktober mit der kündigung warten da der vermieter dann wieder zeit hat einen nachmieter zu suchen. zunächst hat mein sohn sich mündlich darauf eingelassen,aber nun kann er zum nächsten ersten eine wohnung vom bauverein haben,innerhalb des hartz4 satzes und gross genug um mit seiner freundin zusammen zu ziehen. kann er jetzt ausziehen oder muss er noch 3 monate miete an den alten vermieter zahlen..fragt sich nur wovon?

...zur Frage

Witwenrentenabfindung Bearbeitungsdauer oder Frist

Hallo Community,

vorerst möchte ich allen hier ein Lob aussprechen die diese Seite betreiben und natürlich alle die sich ins Zeug legen und anderen Menschen helfen und bei Fragen zur Seite stehen...

Folgende Frage, meine Frau bekam bis vor kurzem noch eine ( große Witwenrente ) da wir Mitte November 2012 geheiratet haben hat Sie natürlich keinen Anspruch mehr darauf.

Wir haben auch direk mitte November 2012 den Antrag für die Abfingung persönlich beim LVA beantragt und die gute Dame meinte es dauert nur 2-3 Wochen. Wir warten nun seit fast 3 Monaten auf einen Abschluss der Sache.

Anrufe bei der Bearbeitungsstelle bringen uns auch nicht weiter, es wird immer vertröstet dass die Akte mal hier mal da ist. Da Sie nun seit 3 Monaten auch keine Witwenrente mehr bekommt, gibt es auch einen Finanziellen Engpass. Wie lange darf sich denn die LVA Zeit dafür nehmen, wir denken schon einen Anwalt aufzusuchen. Danke schon mal im vorraus für die Antwort....

...zur Frage

Witwenrente+Altersrente+Unfallrente

Ich beziehe eine um 10% geminderte Altersrente in Höhe von 840€,eine Unfallrente von 220€ und eine Witwenrente die auf 353€ ,wegen Einommensanrechnung,gemindert wurde. Ich habe jetzt als Vertretung eine Zeitungszustellung übernommen,mit ca.100€ Bruttolohn. Meine Frage ist,werden diese 100€ auch noch auf meine Witwenrente angerechnet?

...zur Frage

wie können wir das erbe für unsere kinder vor staat schützen?

hallo zusammen,

wir brauchen euren ersten rat:

wir schuften seit 45 jahren und haben einen betrieb unter führung. wir konnten etwas sparen. wir möchten das angesparte vor dem staat schützen, falls wir nicht mehr arbeiten können. wir möchten es den kindern vermachen (wir haben immer alles für die familie getan).

die immobilien liegen im ausland (1. problem: sind dem finanzamt / krankenkasse nicht bekannt, tauchen daher auch nicht in der steuererklärung auf. der grund, weshalb sie nicht in der steuererklärung vorkamen ist, dass sie einfach nicht vermietet wurden. daher ist uns ein wenig bange, wie wir das jetzt angehen ohne dass das finanzamt auf einmal aufschreckt..), sind knapp 600k€ wert. wir möchten sie gerne verkaufen und die erlöse auf unsere 5 kinder verteilen. ist das clever oder würdet ihr was anderes machen?problem 2. durch unsere selbständigkeit haben wir insgesamt nur einen rentenanspruch auf 350€ monatlich insgesamt als paar. nicht genug, um zu überleben :/

da wir nicht die letzten 45 jahre gearbeitet haben um alles zu verschleudern, sondern möchten, dass es unsere kindern besser geht als wir, interessiert uns die frage, ob es eine möglichkeit gibt, wie wir das erbe den kindern vermachen können und doch vom staat im alter unterstützt werden können?

die immobilien haben an wert verloren, und verursachen nur kosten. daher ist es uns lieb, wenn wir sie los werden. und die steuerfreibeträge sind uns bekannt, aber wie geht man dann vor, wenn diese immobilien bisher nicht als vermögen bekannt sind?

danke für eure hilfe!

...zur Frage

Wie zählen Kindererziehungszeiten und Studium in der ehem. DDR

Ich habe von Sept 1971 bis 31.07.1974 studiert und hatte danach eine Arbeitsstelle. Am 15.11.73 ist unsere Tochter geboren. Meine Frage: Wie wird die Studienzeit und Kindererziehungszeit gerechnet? Wird die Zeit bei den 45 Arbeitsjahren mit angerechnet? Wie wird die Mütterrente dabei bewertet. (noch kurze Angabe ich bin 1951 geboren). Danke für die Hilfe. Gruß Katja

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?