Erhöht sich die Haftpflichtversicherung, wenn der Partner zu einem zieht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kenne das so, dass in der Privat-Haftpflichtversicherung der unverheiratet mit dem Versicherungsnehmer zusammenlebende Partner beitragsfrei in die Deckung mit aufgenommen werden kann.

Dies gilt nach entsprechender Anzeige beim Versicherer solange, wie die häusliche Gemeinschaft besteht. Bestehen zwei Verträge, wird der ältere wegen Doppelversicherung aufgehoben.

Bei den Versicherungen, bei denen ich die Beitragshöhe kenne, ist eine gemeinsame Versicherung nur unwesentlich - wenn überhaupt - teurer als ein Einzelvertrag.

Was möchtest Du wissen?