Erhöht sich der Selbstbehalt von 1100 Euro bei Schwerbeschädigt von G 60%?

2 Antworten

Für einen grün-roten Schein gibt es beim Unterhalt nichts, es sei denn, man könnte ganz konkret erhöhte Aufwendungen zwingender Art geltend machen.

Eine grundsätzliche SB-Erhöhung aufgrund einer Behinderung gibt es nicht. Es kommt vilemehr auf den Einzellfall und die besondere Kosten verursachenden Umstände an.

Diese kann man bei einer nur eingeschränkten Gehbehinderung nicht erkennen.

Wie viel Erspartes darf meine Schwiegermutter, 76 J. haben, wenn sie unterhaltspflichtig gegenünber ihrer erwachsenen Tochter ist?

meine schwiegermutter 76jahre - 1100€ rente, in einer mietwohnung lebend soll einen pauschalbetrag von 23,90€ an das sozialamt zahlen. ihre erwachsene tochter bekommt nach dem dritten kapitel sgb XII hilfe zum lebensunterhalt. sie möchte widerspruch einlegen - hat aber bedenken das ihr erspartes geld mit berücksichtigt wird. dieses hat sie in diversen verträgen zur altesrversorgung angelegt. falls sie ins heim muss sollen die kinder nicht zahlen müssen. rechnet das sozialamt erspartes geld mit an und wo liegt der selbstbehalt ?

...zur Frage

Ehepaar, jeder hat 1100€ Rente - wieviel bekommt der Hinterbliebene?

...zur Frage

Kindesunterhaltszahlung an insolvente Ex-Frau

Hallo zusammen, ich habe eine Frage an die Runde. Meine Ex-Frau hat Privatinsolvenz angemeldet und ich darf alle Schulden allein abzahlen. Ich habe den Verdacht, dass sie meinen (regelmässig) gezahlten Kindesunterhalt zweckentfremdet. Was kann ich tun?

...zur Frage

Wieviel werden an Steuern von Betriebsrente abgezogen?

Ich bin 62 Jahre und in Erwerbsunfähigkeitsrente mit 80 % Schwerbeschädigung.

Nun hätte ich die Möglichkeit mir die betriebliche Rente in einem Einmalbetrag

in Höhe von 5790 Euro auszahlen zu lassen. Wieviel davon müsste ich versteuern und was bleibt mir dann noch übrig?

...zur Frage

Kann ich ein Treuhandsvertrag für Bestattung mit den Geschwistern abschließen?

Bestattung ist sehr teuer ca. 4000 bis 5000 durchschnittlich.

Habe mir viele Angebote eingeholt, keines war unter 4000 nach meinen gewünschten Angaben.

Wenn das Geld dafür nicht ausreicht würde das Sozialamt gegebenenfalls dafür eintreten.

Mich würde interessieren falls ich in ein Pflegeheim gehe und ca. 2500 Ersparnisse habe, ob ich diese 2500 treuhänderisch für meine spätere Bestattung meinen Geschwistern übergeben kann.

Da der Selbstbehalt im Pflegeheim 2600 beträgt wäre noch ein Rest von 100 für das heim übrig. Danach ist das Sozialamt gefordert, da nur noch die Geschwister mit den 2500 vom Treuhand Konto belangt werden können.

Habe noch 1 Sohn, dieser ist allerdings hartz4 und kann nicht belangt werden.

Wie sieht es in diesem Falle aus, wer kann etwas dazu sagen?

...zur Frage

Selbstbehalt 1600 Euro??

Wer kann mir weiterhelfen. Die Eltern einer guten Freundin haben beide Privatinsolvenz angemeldet, leben von einer Rente von 1.200 Euro. Beide Elternteile sind alkoholkrank mit beginnender Demenz. Stimmt es, dass meine Freundin von ihrem Nettoeinkommen nur 1.600 Euro als Selbstbehalt behalten darf, den Rest müsste sie für die Pflege der Eltern aufbringen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?