Erhalten meine Eltern weiterhin Kindergeld?

1 Antwort

eine Eltern, bzw. Du als deren Kind erfüllen die Voraussetzungen für Kindergeld.

Ob Du 1, oder 5 Kinder zeugst, ändert doch an Deiner Ausbildung nichts (solange Du durch diese Tätigkeit, Deine Ausbildung nicht vernachlässigst).

Unterhalt für volljähriges Kind zahlen?

Hallo, wenn das eigene Kind nicht eine Ausbildung anstrebt, sondern eher immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt kommt, müssen die Eltern dann trotzdem noch den Unterhalt zahlen?

Normalerweise heißt es ja, Unterhalt bis zur Ende der Ausbildung, aber was ist wenn das Kind einfach nichts fertig bringt, inzwischen volljährig ist und schon längst eine Ausbildung abgeschlossen haben könnte, es sich aber immer wieder selbst vermasselt hat? Müssen die Eltern dann trotzdem weiterhin den Unterhalt zahlen?

...zur Frage

Kindergeld bei Studium und Tätigkeit?

Hallo ihr Lieben! Ich habe nach der Ausbildung zur Steuerfachangestellten ein Fernstudium BWL begonnen und 20 Wochenstunden in einer Kanzlei gearbeitet und da ich noch unter 25 bin, erhalten meine Eltern noch Kindergeld. Nun würde ich gerne wieder Vollzeit arbeiten und laut BFH Urteil vom 3.7.2014 könnte ich sogar meinen Anspruch auf Kindergeld behalten, unter dem Aspekt der studienintegrierenden Ausbildung. Jedoch habe ich für das Jahr 2015 bereits die Studiengebühren als Werbungskosten abgesetzt und somit das Studium als Zweitausbildung behandelt. Wäre es nun trotzdem noch möglich in 2017 wieder auf den Werbungskostenabzug zu verzichten und weiterhin das Kindergeld zu erhalten, also das Studium als Erstausbildung anzusehen? Vielen Dank schonmal im Voraus für eure Antworten! LG

...zur Frage

Mütter in Ausbildung: Zweimal Kindergeld plus Elterngeld?

Wenn eine junge Frau, die sich noch in der Ausbildung befindet (unter 25), ein Kind bekommt, bekommen dann ihre Eltern weiterhin Kindergeld für sie, auch wenn sie selbst dann Elterngeld erhält und natürlich das Kindergeld für ihr eigenes Kind? oder wird das irgendwie gegeneinander aufgerechnet?

...zur Frage

Kindergeld (für mich als Kind) trotz Beschäftigungsverbot

Ich würde gern wissen, ob meine Eltern Anspruch auf Kindergeld (ich bin das Kind, es geht nicht um meinen Nachwuchs!) haben. Ich habe im Herbst geheiratet, da wurde die Zahlung des Kindergeldes gestoppt. Da mein Mann keine Arbeit und keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld hat, dachten wir, dass ich es nun doch bekomme. Allerdings war ich zu der Zeit schwanger und habe kurze Zeit nach der Hochzeit ein Beschäftigungsverbot (mache eine Ausbildung) vom Arzt ausgesprochen bekommen. Nun heißt es, dass meine Eltern wegen des Beschäftigungsverbotes kein Kindergeld bekommen. Dabei bin ich doch noch weiterhin in Ausbildung, habe ich nicht bis zum Mutterschutz Anspruch? Ist das richtig so?

...zur Frage

Auszug von Kind, wann muss ich Steuerklasse ändern

Meine 24 jährige Tochter zieht zum 1.10. bei mir aus. da sie noch in Ausbildung ist beziehe ich,bzw sie Kindergeld.,und ich gelte als Alleinerziehende Mutter. Doch nun zieht sie zum 1. Oktober aus. Wann muss ich meine Steuerklasse von II auf I ändern?

...zur Frage

Bekommt man als Azubi eigentlich noch Kindergeld?

Man hört immer, dass die Eltern kindergeld bekommen, bis das Kind die erste Ausbildung fertig hat. Bedeutet dass das man als Azubi noch Kindergeld bekommt? Man verdient ja schon in der Ausbildung, wenn auch recht wenig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?