Erhalten auch Rentner noch Kuren genehmigt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo zahlschein, Rentner können auch noch Kuren bekommen, allerdings zahlt hier nicht mehr die Deutsche Rentenversicherung sondern die Krankenkasse, weil es eben nicht mehr um die Erhaltung bzw. Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit geht. Einfach bei der Krankenkasse einen Antrag stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durchaus bestehen Möglichkeiten einer Kur für Rentner. Der erste Schritt wäre aber mit Deinem Hausarzt darüber zu sprechen, er müsste es befürworten. Vorab-Infos findest Du dazu unter Google: Kur für Rentner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Krankenkasse übernimmt die Kosten für Pflichtversicherte und freiwillig Versicherte, sowie die für Rentner, Hausfrauen oder Kinder, welche sich durch eine gesetzliche Krankenkasse versichert haben.

Im SGB V § 40 sind die Leistungen zur medizinischen Rehabilitation geregelt - ggfs. dort bitte nachlesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin privat krankenversichert und bekomme nicht nur die Kur, sondern auch den Kurschatten bezahlt. Ätsch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ffsupport 18.08.2013, 16:11

Lieber Privatier59,

eine Prise Witz in sachdienlichen Antworten ist sicherlich nicht verkehrt. Sachdienlich und hilfreich sollten sie aber schon sein. Das ist bei dieser Antwort leider nicht der Fall. Bitte nur dann antworten, wenn auch wirklich inhaltlich helfen möchtest.

Freundliche Grüße

Jürgen vom Finanzfrage.net Support

1
alfalfa 18.08.2013, 16:57

Da würde ich an Deiner Stelle noch einmal genau in Deinem Vertrag nachsehen. Denn es ist ein Unterschied ob Rehabilitation oder Kur. Solltest Du Beihilfeberechtigt sein und dem HUK oder Debeka Herdentrieb gefolgt sein, dann muss Dein Kurschatten verdammt preiswert sein. Tja, Schicksal des Altvertrags - oder des Lemmingtriebs - halt. ;-)

2

Was möchtest Du wissen?