Erhalte ich dank meiner Rürup-Rente später auch dann Zahlungen, wenn unsere Papier-Währung oder der EURO verfallen?

4 Antworten

Ich bin auch kein Freund von Vorsorgen, bei denen derzeit werthaltiges Geld dafür bezahlt wird, eine Rente in Papiergeld in der Zukunft zu garantieren.

Die Rüruprente wird aber ähnlich wie die gesetzliche Rente auch dann etwas bringen, wenn sich Geld verändert. Wäre ja nicht das erste mal, dass Geld wertlos wird. In Wirklichkeit passiert das ständig irgendwo. Oder glaubst du wirklich, dass alle, die nur auf Renten und Geld setzen in fünfzehn Jahren vom Staat versorgt werden müssen?

Ob eine Rüruprente, also die Umwandlung von aktuellem Bruttoeinkommen in Rente, für dich Sinn macht oder nicht, kann hier keiner beurteilen. Mit Mitte 50 sollte schon halbwegs absehbar sein, ob diese Umwandlung für dich Sinn macht.

Benken solltest du aber, daß in deinem Alter (und du fängst gerade an?) das mit Aktien oder Gold verbundene Risiko höher ist als das Risiko des Wertverfalls von Geld.

Wenn du aber die Rente nicht wirklich brauchst, um deine Leben bestreiten zu können, spricht viel für echte Werte.

Oder glaubst du wirklich, dass alle, die nur auf Renten und Geld setzen in fünfzehn Jahren vom Staat versorgt werden müssen?

Ja, dieses Risiko besteht, das ist ja gerade die Katastrophe, von der wir ausgehen müssen.

Benken solltest du aber, daß in deinem Alter (und du fängst gerade an?) das mit Aktien oder Gold verbundene Risiko höher ist als das Risiko des Wertverfalls von Geld.

Genau das glaube ich eben nicht. Ich will mit Aktien und Gold ja nicht spekulieren, sondern ein wenig Vermögen sichern.

0
@winnernow

Zum Vermögen sichern sind Aktien(fonds, sonst fehlt es an der Streuung) und Gold (eingeschränkt, das kann dann verboten werden) gut geeignet.

Wovon "wir" ausgehen müssen, musst du schon "uns" überlassen. Unkenrufer gab es immer und warum sollten sie diesmal recht bekommen?

Viele Menschen tun das eine (legen ihr Geld also vernünftig an)  und lassen das andere nicht. Ich würde als junger Mensch nicht gerade auf Geldwerte setzen aber mit Mitte 50 scheint es mir logischer, das eine zu tun ohne das andere zu lassen statt (in Panik versetzt?) davon auszugehen, dass der Untergang des Geldsystems unmittelbar bevorsteht.

0
@Rat2010

Ja, und "ihr" müsst mir überlassen, wovon ich ausgehe :)

... scheint es mir logischer, das eine zu tun ohne das andere zu lassen ...

Das wäre der Luxus der Vermögenden. Es gibt indes geheime Gerüchte, dass nicht alle 83 Millionen Deutschen vermögend sind.

0
@winnernow

Jedem seine Meinung! Nur sollte keiner das, was er glaubt mit dem verwechseln, was dann in Zukunft kommt.

Wenn du nichts hast, sind das eigentlich nicht deine Themen. Beende die Einzahlung in deine RürupRente und lebe im Ater von der Grundsicherung.

Wenn du was zurücklegen willst, mach einen Fondssparplan. Das hättest du natürlich statt der RürupRente machen sollen aber manchmal dauert das mit der Erkenntnis halt etwas länger.

0

Wenn eine Währung ihren Wert verliert (Inflation) entwerten sich auch alle verzinslichen Anlagen in dieser Währung.

Legt man in dieser Situation alternativ sein Geld in Gold an, droht ein Goldbesitzverbot (Googeln!) durch den Staat, verbunden mit einer Abgabepflicht, weil sich der Staat sein Geldmonopol erhalten will.

Aktien dürften mit hoher Wahrscheinlichkeit langfristig noch das geringste Risiko haben. Als Sachwerte gleichen sie die Inflation durch steigende Kurse aus und eine Enteignung durch den Staat würde einen wirtschaftlichen Selbstmord gleichkommen: Man stelle sich nur mal vor, alle Unternehmen würden von abgehalfterten Politikern und schläfrigen Beamten geführt. Brrrr.

Wieso ist die Rürup-Rente besser für ältere Vorsorgende ab 50 Jahren?

Jemand von hier hat mir - für meine private Altersvorsorge - eher die Rürup-Rente empfohlen, die sei besser für ältere Sparer als die Riesterrente. Kann mir jemand erklären warum?

...zur Frage

Kollege schuldet mir Geld aber hat es noch nicht zurückgezahlt. Kann ich es mit einem Whatsapp Chatverlauf zurück fordern?

Habe Von Jemanden eine pizzeria gekauft fur 7000, gekauft 12.2015 zwei wochen danach Leihe ich ihn 3000, ! Die sollte er mir nach 3 wochen zuruck geben ! Vor 3 monate hat er Mir 500, gegeben mehr nicht bis jetz .

Habe leider nichts auf papier ! Aber seine ehefrau war dabei als ihn die 3000, euro gegeben habe und sie hat sich bei mir bedankt ! Jetz uber 3 monate antwortet nicht und ich will ihn anzeigen ! Ich kann nicht mehr warten und den laden den ich Von ihn gekauft habe ist seit juli dicht nur verlust bitte um rate Lg

...zur Frage

Kann man eine private Rentenversicherung wirklich nicht kündigen?

Liebe Community, ich habe im Rahmen eines Versorgungsausgleichs in Folge einer Scheidung eine eigene Police einer privaten Rentenversicherung erhalten. Es handelt sich um die sogenannte "Basisrentenversicherung mit aufgeschobener Rentenzahlung als Altersvorsorge" der Nürnberger Versicherung. Der Ausgleichswert wurde in diese Police eingezahlt. Laut Versicherung darf ich weder: selbst in diese einzahlen noch das Geld bei der gleichen Versicherung in eine neue Versicherung investieren. Eine Kündigung ist ebenfalls nicht möglich, mit der Begründung, dass eine beitragsfreie Versicherung nicht kündbar sei. Meine Frage: sind solch starre Verträge tatsächlich rechtens und bindend? Hintergrund: die Versicherung ist so unattraktiv, dass ich das Geld gern anders planen möchte. Wichtig: hier handelt es sich weder um eine Betriebsrente noch ist die Versicherung staatlich gefördert (Rürup- oder Riester). Weitere Info vom Versicherungsschein: "vor Rentenbeginn Investmentbonus, danach dynamische Überschussrente mit jährlicher Steigerung". Vielen Dank für euer Feedback!

...zur Frage

Soll ich bestehende Vers. bei Clerical Medical kündigen?

Im Dez.06 habe ich bei cl.med. 90.000 € in den Fond "CMIG Guaranteed Access 80 %" auf Anraten des AWD angelegt. Mein Neffe hatte dort kurz vorher begonnen. Der Fond stieg im folgenden Jahr, aber dann ging er runter (Wirtschaftskrise). Ende 2009 hatte der Vertrag einen Wert von ca. 74.000 €. Ich wusste schon, dass er 20 % fallen könnte. Im Febr. 10 wurde mir geraten, in en Pool "CMIG GA80% Flexible" zu wechseln, da der alte Pool zu starr sei und sich nicht erholen würde. Leider habe ich wieder mit 100 % begonnen, aber gehofft, dass es gut geht. Im Dez.10 stand er auf ca. 72.000 € (Wert des Vertrages). Ich weiß, dass ich viel zu blauäugig dies alles gemacht habe und bereue es zutiefst. Ich möchte gerne wissen, ob ich versuchen soll, den Vertrag zu kündigen und das restliche Geld anders, also sicherer anzulegen oder hoffen, dass sich der Pool wieder erholt. Dies sollte eigentlich zu meiner Alterssicherung beitragen. Ich gehe schon in diesem Jahr vorzeitig in Rente.

...zur Frage

Wie würde sich der Reale Gegenwert von Edelmetallen bei einer Währungsreform entwickeln?

Angenommen es gäbe eine Währungsreform des Euros oder US-Dollars und man hätte physisch in Edelmetalle investiert (man hätte also z.B. Gold, Silber, Platin oder ähnliche Metalle in Barren oder Münzform im Schließfach bzw. in Keller liegen).

.

Wie würde sich wohl die Kaufkraft dieser Metalle entwickeln - also wie viel wirkliche Werte z.B. Nahrung, Grundstücke, Kleidung u.ä. könnte man sich nach einer Währungsreform für die gleiche Menge der Metalle kaufen?

.

Ich könnte mir vorstellen, dass vor allem industiell genutzte Metalle (Silber, Platin und dergleichen) erst einmal an Wert verlieren, da die Wirtschaft unter der Währungskrise zu leiden hat. Hätte aber beispielsweise Gold grundsätzich eine höhere Kaufkraft da das Vertrauen in die neue Währung noch nicht groß ist - oder wäre es im Gegenteil sogar eher wahrscheinlich, dass der/die bankrotten Staaten dann Goldreserven verkauften um die Krise zu minimieren und so zumindest die Goldpreise wieder etwas einbrechen?.

.

Macht es einen Unterschied welche Währung zuerst kollabiert oder wie sich die Pläne für die neue Währung gestalten?

Gibt es gute (auch alternative) Strategien Geld möglichst sicher und sinnvoll über eine Währungsreform zu sichern?

.

Ich freue mich auf eure Meinungen :o)

MfG Sam

...zur Frage

Ehemann mit Rürup-Rente verstirbt - erbt seine Ehefrau die Rentenzahlungen?

Wenn ein Selbständiger einen Rürupvertrag hat und dann stirbt, erbt seine Ehefrau dann die Rente und ist damit versorgt oder ist das Geld weg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?