ergänzende Hilfe zum Lebensunterhalt

1 Antwort

Hallo, ich möchte Dir raten, Dir eine Auskunft beim Grundsicherungsamt einzuholen. Dort kann man Dir auch bezüglich der Wohngeldbeantragung mehr sagen. Das Du schon Wohngeld beantragt hast, kannst Du dem Grundsicherungsamt mitteilen. Es ist gut möglich, daß von dort aus, wenn die Voraussetzungen für Wohngeld gegeben sind, eine Verrechnung stattfinden kann. Meistens geht dies auch intern, sodaß Du nicht so lange aufs Wohngeld warten mußt. Viel Glück. Gruß flocke12

Was möchtest Du wissen?