Erfolgsaussicht bei Ebay-Kleinanzeigen Betrug 120€?

1 Antwort

Wegen was hast du denn Anzeige erstattet? Ich sehe hier für eine Straftat nicht mal einen Anfangsverdacht, geschweige denn irgendeine Grundlage für weitere Ermittelungen. Das ist eine zivilrechtliche Streitigkeit. Ein Straferfahren würde, sofern überhaupt eröffnet, sofort wieder eingestellt.

Wurde die Ware versichert versendet? Wenn nein, warum nicht? Hast du als Käufer einen versicherten Versand verlangt?

Wenn du eine RSV ohne nennenswerte Eigenbeteiligung hast, die der Fall übernimmt, kannst du es auf zivilrechtlichen Weg versuchen. Ansonsten schreib die Sache als Lehrgeld ab.

PayPal wird dir im Übrigen auch nicht helfen, diese Option hast mit "PayPal Familie und Freunde" verspielt.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen, garniert mit Recherche

Was möchtest Du wissen?