Erfassung von Abschreibungen im zweiten und dritten Jahr

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich müssen die Abschreibungen dem Finanzamt in der Einnahme-Überschuss oder GuV dargestellt werden. Die Zahlen reduzieren doch dein zu versteuerndes Einkommen. Auch der Restwert muss auftauchen.

Wie sollen denn die Daten beim Finanzamt hinterlegt worden sein? Woher soll das Finanzamt denn wissen, ob das jeweilige Gerät nicht vielleicht verkauft worden ist oder untergegangen ist?

Was möchtest Du wissen?