Erfahrungen mit Finanzen.de

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo...

Bei Finanzen.de hat sich die Leadqualität enorm verschlechtert...

Ich bin seit 2011 dabei, seitdem die Datensatzboerse.de aufgekauft haben.

Niemals massiv Leads kaufen und nur wenn Sie günstig sind.

Meine eigenen Recherchen haben ergeben, dass Finanzen.de Leads doppelt verkauft, mehrere Anfragen des selben Interessenten getrennt verkauft werden und das man den Interessenten nicht darauf aufmerksam machen darf (Briefing).

FAZIT: Finanzen.de macht, das was fast alle Leadanbieter machen und die Leadkäufer und die Qualität der Leads sind denen egal.

Das wird dazu führen, das diese Leadbörse auf lange Sicht immer teurer wird (was auch der Fall ist seit 2011) und sie dann verkauft wird (Business as usual)...

Finger weg, nur gut für Einzelleads!!!

MfG Anonymous

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

wir bedauern, dass Sie mit unserem Angebot nicht zufrieden waren.

Wir arbeiten täglich und in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden an der Leadqualität und unterstützen unser Beraternetzwerk seit über zehn Jahren mit zahlreichen Services bei der erfolgreichen Neukundenakquisition mit den Kundendatensätzen. Unter anderem bieten wir unseren Kunden den umfassenden, kostenfreien Leitfaden "Optimal mit Leads arbeiten".

Wir nehmen Ihr Feedback sehr ernst und möchten Ihnen anbieten, Ihr Anliegen nochmals persönlich zu klären. Sie können unseren Beraterservice unter der Telefonnummer 030 319861920 erreichen. Alternativ melden wir uns auch gern bei Ihnen, wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten per E-Mail an berater@finanzen.de zukommen lassen.

Freundliche Grüße

Thomas Tannenberg Leiter Kundenservice finanzen.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Thema kenne ich. ich habe auch schon Leads gekauft und hatte keinen Abschluss. Was ich schon alles beim Leadskauf erlebt habe würde hier seitenlange Berichte ergeben. Deshalb kaufe ich keine Leads mehr und rate jedem dies auch nicht zu tun. Mit Finanzen.de habe ich auch kein gute Erfahrungen gemacht. Speziell bei Reklamationsbedingungen sind sehr einseitig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Herr Kollege,

Ihre Frage, bzw. die Info finde ich interessant. Ich habe früher (bis vor ca. 3 Jahren) auch Leads gekauft und fand die von finanzen.de am besten. Die Abschlußquote lag bei etwa 1:6. Ich habe allerdings auch schon gehört, dass die Leadqualität generell gelitten hat. Heute findet man viel mehr Seiten zum Thema Baufinanzierung als früher und die Leute klicken wie wild mal da, mal dort, melden sich bei 5 verschiedenen Dienstleistern, ohne sich groß Gedanken zu machen, dass dahinter ein Berater sitzt, der für die Anfrage zahlen muss, Arbeitszeit investiert und erst dann verdient, wenn ein Abschluß zustande kommt. Dass aus 35 Leads gar nichts wird ist aber ungewöhnlich, evtl. sogar Pech. Ich kaufe schon seit 3 Jahren keine Leads mehr und seit ich mein Konzept geändert habe, läuft es generell besser. Bei Interesse können Sie mich bei Interesse gerne mal googeln und anrufen auf ein Pläuschchen. Alexander Solya

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?