Erfahrungen mit Domcura Rechtschutzversicherung?

3 Antworten

Oh, der nächste Anwärter auf den Literatur-Nobelpreis.

Respekt vor soviel schriftstellerischem Können! Wie machen Sie das immer nur?

Eine Domcura Rechtschutzversicherung gibt es nicht, die Domcura ist ein Konzeptgeber / Makler.

Der Rechtsschutzversicherer ist bei den aktuellen (und keiner weiß welchen Tarif Du hast) die Concordia. Die Bedingungen sind m.E. aber besser als die der Concordia eigenen Tarife, u.a. findet man bei der Domcura nicht die neuerdings schlechtere 1-Jahres-Regel.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Nein, keine.

Soll ich den Anwalt von der Rechtschutzversicherung nehmen?

Hi,

welche Vorteile und nachteile hätte das?

...zur Frage

Welche Kosten werden von einer Rechtsschutzversicherung abgedeckt?

Wozu brauche ich eine Rechtschutzversicherung und was beinhaltet sie alles?

...zur Frage

Zahlt die Rechtschutzversicherung schon bei einer Abmahnung?

Zahlt eine Arbeitsrecht-Rechtschutzversicherung auch schon, wenn ich mich gegen eine Abmahnung, die ja erstmal noch keine Konsequenzen nach sich zieht, zur Wehr setzen will oder erst bei einer Kündigung?

...zur Frage

Rechtsanwalt beurteilen

Ich habe Rechtschutz und Deckungszusage. Sollte ich kein eigene Anwalt haben, empfiehlt der Rechtschutzversicherung auch Anwälte. Ist es besser der Anwalt zu nehmen durch der Rechtschutzversicherung? Denn die Rechtschutzversicherungen wollen ja sicher gewinnen. Oder sollte man ein Anwalt probieren denn man kennt aber keine Erfahrung hat? Beide sind natürlich für meinen Fall spezialisiert.

...zur Frage

Beim Mietkauf ist in den Nebenkosten eine Sterbeversicherung?

Hallo, ich habe mal eine Frage und zwar haben wir im Bekanntenkreis einen Mietkauf gemacht, der Vertrag ging 2 1/2 Jahre danach haben wir uns entschieden den Vertrag zu beenden da wir keine Notarische Beglaubigung gemacht haben und einfach die Angst hatten das er nach ende der letzten Zahlung kommt und eigenbedarf anmelden.

Meine Frage ist jetzt, er hat mir gesagt das in den Nebenkosten 46€ eine Sonderversicherung drin ist dann wenn er Stirbt das Haus abgezahlt ist, jetzt ist es aber so das wir ja ausgezogen sind und normalerweise hätte er uns doch in der Versicherung angeben müssen oder?

können wir dadurch das wir uns mit ihm verkracht haben und ausgezogen sind, die 46€ im Monat zurück fordern? Weil wenn er uns da auch nicht eingetragen hat bezahlen wir ja für was, was uns nichts bringt?

Würde mich über eine gute Info freuen.

...zur Frage

Grundbesitzhaftpflichtversicherung für leerstehendes Gelände

Hallo, ich habe ein relatives großes Grundstück (etwa 500qm²) in Waldnähe geerbt und plane nicht innerhalb der nächsten 5 Jahre damit irgendetwas anzufangen.

Empfiehlt es sich trotzdem dafür eine Form von Versicherung abzuschliesen? Eine "normale" Haftpflicht ist doch auch sicher dann Pflicht?

Danke im Vorraus Jesss

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?