Erfahrung mit BUTLERS-Genussrechte

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ob dieses oder ein anderes Genussrecht: Angesichts der erheblichen Risiken bis zum Totalausfall sind die angebotenen Verzinsungen deutlich zu niedrig. Ich empfehle, auf Genussrechte generell zu verzichten. Eine "freie" Kombination aus Aktien(-fonds) und Anleihen führt zu deutlich besseren Ergebnissen bei niedrigerem Gesamtrisiko. Vgl. auch im Link:

http://www.finanzfrage.net/tipp/genussscheine-als-ausweg-bei-niedrigzinsen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?