Erbschaftssteuer: Welcher Freibetrag für Kinder von (verstorbenen) Stiefkindern?

1 Antwort

Richtig, wenn ein eine erbberechtigte Person verstorben ist, treten an dessen Stelle dessen Kinder.

Die erben dann auch den Freibetrag mit.

Steht ausdrücklich drin:

Steuerklasse I: Kinder udn Stiefkinder, Abkömmlinge diese Kinder und Stiefkinder.

Erbschaftsfreibeträge, gelten die pro Erbfall, ....?

Wenn beim Tod eines Elternteils der Freibetrag ausgeschöpft wird, was passiert mit dem Erbe beim Tod des zweiten Elternteil?

Gelten die Freibeträge pro Erbe, oder pro Eltern, pro Vater und pro Mutter, pro Jahr(e)?

...zur Frage

Pflichtteil einfordern - muss das beim Amtsgericht erfolgen?

Ein Elternteil ist verstorben. Die Kinder hatten beschlossen dem überlebenden Elternteil alles Geld zu lassen, das vererbt wurde. Nun hat eines der Kinder finanzielle Probleme. Kann es seinen Pflichtteil im nachhinein einfordern? Muss das beim Amtsgericht erfolgen, damit alles seine Ordnung hat oder könnte das auch zwischen Elternteil und Kindern geregelt werden?

...zur Frage

Waisenrente ein Elternteil geht 2. Ehe ein, Stiefkind, Witwenrente

Hallo, Ich hätte eine Frage bezgl. der Waisenrente, der Fall liegt schon einige Zeit zurück, würde mich aber doch interessieren: Also: Vater verstorben 1968 mit 43 Jahren, die Mutter war zu dieser Zeit 38 Jahre alt. Es gingen 3 Kinder aus dieser 1. Ehe hervor. Die Mutter hat noch einmal geheiratet 1975. Wie lange hat es damals das Waisengeld gegeben,? Bis zur 2. Eheschließung oder bis jedes Kind 18 Jahre alt war. Wie hat man es damals beantragt - über die Rentenversicherung ? Wie hoch könnte es gewesen sein, für ein Kind (gab es eine Staffelung) ? Gibt es (noch) Stellen wo man einsehen kann, ob die Mutter es überhaupt beantragt hat? Das gleiche würde mich auch mit dem Thema Witwenrente interessierren? mfg von monerl

...zur Frage

können Stiefkinder einen Pflichtteil einklagen

Meine Stiefmutter ist im August 2912 verstorben. Mein Vater schon vor 15 Jahren. Das Testament war damals auf Gegenseitigkeit. Eine Großnichte von der Seite meiner Stiefmutter ließ sich von ihr vor ca. 3 Jahren adoptieren. Besteht eine Chance von dem Erbe etwas zu bekommen.

...zur Frage

Werden die eigenen Kinder automatisch die Erben, wenn erbendes Elternteil verstribt?

Die Konstellation ist folgendermaßen: Meine Tante hat ihre 3 Geschwister (unter anderem meinen Vater) als Erben ins Testament gesetzt, da sie selbst keine Kinder hat. Nun ist mein Vater vor einem Jahr verstorben. Das Testament meiner Tante wurde seither nicht angepasst. Werden durch den Tod meines Vaters automatisch meine Geschwister und ich zu Erben oder fällt das Erbe an die noch überlebenden Geschwister der Tante?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?