Erbschaftssteuer für Erbengemeinschaft zahlen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Natürlich nicht, denn es ist ja Euer Haus, das Ihr schon in 1989 geeerbt habt (mit der Auflage/Belastung Nießbrauch).

Der Fall ist erledigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnnoWarMal
19.10.2016, 09:32

Richtig.

Und Einkommensteuer auch nicht, da das Haus ganz offensichtlich im Privatvermögen steht und das seit mehr als 10 Jahren.

Grunderwerbsteuer nur dann, wenn der Käufer sie nicht zahlt.

1

Was möchtest Du wissen?