erbrecht nichtehelicher Sohn

6 Antworten

nochmal... Familie: Vater(v),Mutter(m),Sohn1 33Jahre(Kind von Mutter in die ehe gebracht und namentlich vom Vater angenommen),Sohn2 27Jahre(Kind von Mutter und Vater)die Familie lebt im Haus was V von seinen Eltern geerbt hat und steht alleine im Grundbuch. Frage: was bekommt M und Sohn1 wenn V stirbt ? bekommt M denn überhaupt was wenn sie garnicht im Grundbuch steht. erbt da nicht eigentlich nur Sohn 2 ?

mir geht es darum,das mein nicht richtiger Bruder von unserem Haus erstmal leer ausging weil es nicht der richtige Sohn von mein Vater war und es ja um die Hälfte des Hauses meines Vaters ging. bei unserem Haus standen aber auch beide ElternTeile im GrundBuch. mir ist bewusst das mein Freund leer ausgeht wenn sein nicht richtiger Vater stirbt weil mit seine Mutter und sein Bruder erbet. mir ist wichtig zu hinterfragen was soll er vom Haus erben wenn beide Eltern sterben und die Mutter garnie im GrundBuch steht. nur sein Vater steht im GrundBuch da erbt doch sicher nur der richtige Sohn vom Vater!? die Eltern wollen das wir in das Haus ziehen! ich aber möchte nicht aus Angst wenn sie sterben, wir dann dastehen weil der Bruder meines Freundes alleine erbt vom Haus !

wenn die eltern die einen richtigen bruder und falschen bruder den aber gleichzeitig haben und sterben also einer davon zuerst dann irgendwann der andere aber nicht die kinder also die brüder und zwar richtiger und falscher ich bin die tochter übrigens und ganz gesund also die brüder oder genauer halbbrüder oder so genau weiß man das nicht und ich kann nun auch nicht mehr wohin soll ich mich bloss wenden wenn die mutter nicht der vater stirbt und dabei geht es mir doch nur um meinem freund der nämlich auch einen halben bruder oder auch vielleicht nicht hat denn man weiss ja nichts wirklich so genau ich muss jetzt meine kinder vom kindergarten abholen und hoffe dass der vater nicht vorher stirbt denn das wäre mit dem falschen bruder schon schlecht und vor allem unklar wenn dann noch die mutter wäre und der richtige bruder aber eigentlich will mein freund ja adoptiert werden und muss warten bis sein leiblicher vater stirbt dann könnte das alles viel einfacher klappen aber der stiefvater will ja auch nicht vielleicht muss die mutter des freundes also meines freundes der ja auch einen bruder hat erst sich scheiden lassen und dann nochmal einen heiraten also einen stiefvater der aber dann den freund adoptiert damit alles wieder passt!

1

Was möchtest Du wissen?